Frage von Latinolover69, 74

Pokémon Go - Freundin hilft beim Sammeln?

Hey ich habe eine Frage (wer hätte es gedacht) ^^ Ich spiele seit längerer Zeit nun Pokémon Go und es macht nach wie vor sehr viel Spaß. Nun zu meiner Frage, für die, die sich auskennen ist es nichts neues, dass manche Pokémon nur auf bestimmten Kontinenten zu finden sind. Ich würde also gerne ein Tauros haben (welches nur in den USA vorkommt). Zufälligerweise ist meine beste Freundin gerade in Amerika für 1 Monat und ich wollte sie eventuell fragen ob sie mal mit meinem Account ein Tauros für mich fangen könnte .. :D Jetzt zur Frage: Meint ihr, dass mir die Aktion Probleme bereiten könnte? Würde sehr ungerne meinen Account verlieren nur eine andere Alternative weiß ich nicht .. Danke für eure Antworten :) MfG

Antwort
von Muhviehstarx3, 42

Ein Auszug aus den AGB's:


Rechte an Apps Vorbehaltlich Ihrer Einhaltung dieser Bestimmungen gewährt Niantic Ihnen eine beschränkte, nicht exklusive, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare Lizenz zum Herunterladen und Installieren einer Kopie der App auf einem Mobilgerät und Betreiben eines solchen Exemplars der App ausschließlich zu eigenen, privaten und nicht gewerblichen Zwecken. Sofern nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen vorgesehen, dürfen Sie die App nicht: a) kopieren, modifizieren oder abgeleitete Erzeugnisse auf der Grundlage der App erstellen; b) an Dritte vertreiben, übertragen, unterlizenzieren, leasen, verleihen oder vermieten; c)

Antwort
von Latinolover69, 35

Schonmal danke für die Antworten!

Meint ihr es wäre besser, wenn ich mich jetzt auslogge und sie in einigen Tagen versucht es zu fangen und ich mich erstmal nicht mehr einloggen dann? Dann wäre es nicht so ein drastischer positions Wechsel ^^ 

Naja mir fehlen halt nur noch einige wenige und Tauros gehört halt dazu, deswegen würde ich es gerne versuchen :D

Kommentar von Goldmine452 ,

ja dann würdr es gehen wenn zwischen den Wechsel ca so ein tag ist müsst es klappen. mach ich immer so mit fake gps werd nir erwiecht

Antwort
von yam1811, 27

Sie soll eomem eigenen account weswegen und wenn es die tausch Funktion gibt :)

Kommentar von Latinolover69 ,

Das ist wirklich ne super Idee, danke! :)

Antwort
von Muhviehstarx3, 39

Lass es definitiv sein! Du würdest mir Sicherheit eine Permanente Sperre bekommen. Es ist nicht erlaubt seinen Account an Dritte weiterzugeben.
Zumal das GPS Signal das auffliegen lassen würde.

Antwort
von vollkreativ, 44

Vor kurzem gab es in einer Zeitung einen Artikel über einen Mann/Jungen der das gemacht hat, soweit ich weiß ist mit seinem Account nichts passiert, vielleicht kannst du den Artikel noch im Internet finden ( Bild Zeitung, schrecklich aber naja :/ )

Das ganze ist zwar irgendwie unfair, aber wenigstens ist eine Person da gewesen. Solche Leute sind besser als GPS Faker..

Wenn du wirklich Angst um deinen Account hast würde ich das Risiko nicht eingehen.

Antwort
von Hannes040400, 34

Ich würds lassen. Allerdings kannst du Tauros ausbrüten

Kommentar von Latinolover69 ,

Bist du dir da sicher? Habe schon locker 200 Eier ausgebrütet und noch nie ortspezifische Pokémon anderer Regionen bekommen.

Hast du irgendwelche Belege dafür? Wäre super! :)

Antwort
von Schonox, 26

Ein bann könnte wegen des schnellen Positionswechsel vorkommen

Antwort
von anersa53, 33

Das wehre eigentlich kein Problem gib ihr einfach deine Daten von deinem Story dann kann sie auch sammeln aber ihr dürft nicht zur selben Zeit spielen

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

Falsch! Du darfst deinen Account nicht am dritte weitergeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community