Pokemon, Bug beim Fangen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein paralysiertes Waumpel( Du meinst Waumpel oder?)fängt mit vollem Leben und einem Hyperball zu 99,6 %  - musst wohl extremes Pech gehabt haben.

Oder kannst du überhaupt gar keine Pokémon fangen ?- Wenn ja würde ich wohl den Spielstand löschen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilian1211
20.04.2016, 08:20

Werde ich wohl machen müssen, klappt immer noch nichts. Hab ja ein Glück Pokemon Bank sonst wärs richtig Ärgerlich. Danke für deine Antwort ^^

0

Mir sind keine Bugs bekannt. auf www.pokewiki.de sind aber normalerweise alle Bugs einer Edition aufgelistet, vielleicht findest Du da was.

Grundsätzlich hängt es jedoch von mehreren Faktoren ab, ob Du ein Pokémon fangen kannst oder eben nicht. Da wäre erst mal das Level des gegnerischen Pokémon, die Anzahl seiner KP, die Anzahl der KP des eigenen Pokémon und dessen Level, der verwendete Ball und die Differenz der KP des gegnerischen und des eigenen Pokémon. Außerdem hat jedes Pokémon eine festgelegte Fangrate. Was meinst Du, warum Legendäre so schwierig zu fangen sind?

Fakt ist: die größtmögliche Schwächung, Paralyse etc. hilft alles nichts, wenn die KP-Differenz zu klein, die Fangrate zu hoch oder das eigene Pokémon zu schwach ist. Und dann ist da immer noch ein gewisser Glücksfaktor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilian1211
20.04.2016, 08:19

Hm die Differenz müsste eigentlich groß genug sein. Immerhin habe ich extra zu meinem Giratina Level 100 gewechselt was rund 300 KP hat. 

0

Könnte es sein das deine Boxen voll sind? Wenn ja lass ein paar Pokemon frei. Sonst kann ich dir leider nicht helfen (^L^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilian1211
19.04.2016, 21:35

Nein Boxen sind noch lange nicht voll, hab das meiste in den Online Boxen gelagert ^^

0

Was möchtest Du wissen?