Frage von castamandes, 8

Pössl Jumper 2,2 HDI 2006 kaufen?

Hallo. Ich träume schon lange von einem Pössl Camper. Nun habe ich einen 2006 er Jumper Duett L mit 42000km in Aussicht. Er soll 23000 kosten (in Österreich). Da es sich um einen 2,2 HDI mit 100ps handelt bin ich nun nicht sicher, was den Motor betrifft. Man liest in diversen Foren nicht viel gutes über den 2,2 HDI, wobei da immer die Rede vom stärkeren ist. Den 2,8er von Fiat empfiehlt man, nur wäre der den ich jetzt im Auge habe halt wirklich beinhahe in Neuzstand und sehr gepflegt. Hat jemand Erfahrung mit Citroen Jumper bzw. auch als Posse Version in Hinsicht auf den 2,2 Liter Motor? Welche Empfehlung könnt ihr abgeben? Bitte nur fundierte Aussagen, das was an negativen Aussagen in Foren steht kenne ich bereits.

Antwort
von Mediachaos, 3

Ich würde dazu ganz konkret in einem Wohnmobilforum nachfragen Dort findest Du mit Sicherheit Leute, die dieses Fahrzeug, bzw diesen Motor kennen. Es gibt auch spezielle Pössl-Foren und hilfreiche Kastenwagen Gruppen bei Facebook. 

Beachte bei der Entscheidung vor allem nicht so sehr die Laufleistung (die ist sicher überhaupt kein Problem), sondern auch die Abgasnorm. Wenn das Fahrzeug nicht mindestens Euro 4 entspricht, bekommst Du in DE keine grüne Plakette und kannst daher in viele Städte nicht hinein fahren. In AT gibt es ebenfalls Umweltzonen, mit ähnlichen Regeln. 

100 PS ist für einen Kastenwagen recht mager. Ich habe seit einigen Wochen einen mit 2,2l und ca.130 PS. Damit kommt man ganz gut klar. Übrigens auch auf Jumper-Basis. Insgesamt schienen mir die Erfahrungen durchwachsen, ich habe aber auch viele positive Berichte gefunden. Meier hat allerdings auch erst ca. 11.500 km auf dem Tacho.

Also auf jeden Fall Schadstoffklasse klären und ausgiebig Probefahren, nicht nur auf der Ebene. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community