Frage von POLpod, 15

Podcasts publizieren ohne Podomatic?

Hallo zusammen,

mein Podcast ist momentan in einer großen Krise.

Bisher habe ich die Seite ww.podomatic.com zum Publizieren meiner Podcasts genutzt, doch mittlerweile wurde dies für mich unmöglich, da ich ab einer minimalen große an MB schon auf den kostenpflichtigen PRO Account umsteigen musste.

Da ich mir aber keinen PRO Account leisten kann um ein Hobby wie dieses auszuführen bitte ich die Community um Hilfe.

Kennt einer von euch eine echte Alternative zu podomatic auf welcher ich kostenfrei eine URL für meine mp3 Dateien als RSS erstellen kann um weiterhin die Podcasts für die Hörer zugänglich zu machen.

Das einzigste Ziel für mich ist es, meine Podcasts auf irgendeine Weise kostenfrei zu publizieren und zugänglich zu machen, doch genau dass scheint momentan zu scheitern.

Ich hoffe auf Rückmeldung und Empfehlungen.

Kurze Anmerkung: Ich habe 0 Ahnung wie man RSS URL etc selbst erstellt …

Vielen Dank für jede Rückmeldung, der Podcast lebt weiterhin von seinen Hörern und das wird in Momenten wie diesen sehr deutlich.

Falls es garnicht gehen sollte wird das Projekt entweder eingestellt oder ich versuche mittels Crowdfunding genug Geld in die Kassen zu bringen um diesen PRO Account zu erstellen.

Vielen vielen Dank

POLpod

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KoljaXY, 9

Hey! Bei www.voicerepublic.com kannst du ohne Beschränkung kostenlos hochladen. Der RSS-Feed zu jedem einzelnen Podcast und zur Serie wird automatisch erstellt, da musst du dich also nicht drum kümmern. Hab gute Erfahrungen mit denen gemacht, es gibt persönlichen Support!

Antwort
von djrewerb, 3

Wenn du kein Geld in dein Hobby investieren willst, dann schaue dir https://archive.org/ als Datei-Hoster an.

In der Zwischenzeit hast du dann genug Zeit, um zu lernen wie Wordpress einen RSS-Feed erzeugen kann.

An deiner Stelle würde ich mir jedoch eher darüber Gedanken machen, wie lange du dir mit deiner Hobby-Mentalität selbst im Weg stehst. In Zukunft wirst du dir schwer tun von fremden Plattformen wie Podomatic wegzukommen, weil diese Firmen deine Inhalte kontrollieren.

Willst du diese Kontrolle wirklich verschenken, nur um 10 Euro im Monat zu sparen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community