Frage von janniko1010, 70

Pocketbike was würdet ihr Empfehlen?

Hallo Ich bin 177 groß und suche ein geeignetes Pocketbike wenn möglich bis zu 200 € Ihr könntet mir bitte ein Link von Amazon oder EBay schicken Es wahre schön wenn ihr euch ein bisschen damit auskennt weil ich möchte kein Schrott kaufen Schönen Gruß

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 58

Gar keins, denn die Dinger sind per Definition Schrott.

Und denk mal nach: wenn ein einfaches Fahrrad schon mindestens so viel kostet, wie soll ein wesentlich komplexeres Fahrzeug mit Motor in der Preisklasse auch nur einen Hauch von Qualität haben?

Kommentar von Effigies ,

Wo ist das denn definiert?

Kommentar von bronkhorst ,

Das schreibt schon mal Wikipedia unter "Rechtliche Situation in D":

Das Fahren von Pocketbikes im öffentlichen Straßenverkehr ist zumeist nicht erlaubt. Zur Zeit (März 2016) ist es in Deutschland nicht möglich, eine Zulassung zu erhalten, da die Fahrzeuge fast nie den Anforderungen der Straßenverkehrszulassungsordnung entsprechen. Daraus folgt ein fehlender Versicherungsschutz. Zudem wird auf öffentlichen Straßen stets eine Fahrerlaubnis (meist Klasse A oder A1) benötigt. Wer ein solches
Kraftfahrzeug ohne Zulassung, Versicherungsschutz und Fahrerlaubnis im öffentlichen Straßenverkehr führt, macht sich strafbar.

Das Wort Schrott ist darin nicht genannt - der Text kommt meiner Definition von Schrott aber sehr nahe.

Aber jeder, wie er kann...

Kommentar von Effigies ,

eben , es ist nirgends etwas definiert, daß die Schrott sein müssen.

Und StVZO ist bei Rennsporgerärten ja auch irgendwie wurscht.

Der Knackpunkt ist eben daß es in Deutschland keine Sportzene für die Klasse gibt.
Dort wo es Pitbikesport gibt, werden auch Pitbikes angeboten die etwas taugen. Die kosten dann aber ab ca 2500€ .

Die japanischen Motocrosshersteller bieten auch günstige 4t Trainingsmoppeds für kleine Crosseinsteiger an. z.b. die Honda CRF125 oder die Yamaha TTR110 (die einem Pitbike schon sehr ähnlich sieht). Und die kosten alle so um die 2800€

Zufall? Sicher nicht. Das ist einfach der Preis den man für ein qualitativ vertretbares Kinderbike kalkulieren muß. 

Also ich finde Pitbikes sind per se eine sehr gute Idee. Kinder finden so einen Einstieg in den Motorsport ohne ihre Eltern in den Ruin zu treiben. 

Aber man darf sich da keinen Träumer-/Spinnerreien hingeben. Standartisierte Einheitsbauteile und reglementierte Technik können die Kosten halbieren,  nicht zehnteln.

Antwort
von janniko1010, 18

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B008BVWOJK/ref=mp_s_a_1_12/277-4485123-9138965?qid...
Ca so eins

Antwort
von simtin00, 24

Ich hab letztens eins für 50€ gesehen, top Qualität , sowas tolles hab ich noch nie gesehen.

Kommentar von janniko1010 ,

wo denn ?

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 50

200 Euro für ein Fahrzeug?

Also wirklich wie billig soll es denn noch sein???

Für 200 Euro bekommt man kaum ein vernünftiges Fahrrad, wie will man denn für das Geld ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor bauen???

Für 200 Euro bekommt man gerade mal 2 reifen, aber ganz bestimmt kein Motorrad.


Kommentar von Terri101 ,

Man bekommt für 200 EUR nicht mal ein VERNÜNFTIGES Fahrrad ^^. Jedenfalls meine Meinung

Antwort
von Catman2000, 21

Schrott.Alles.Schrott.
Lass es.
Kauf dir ein vernünftiges Motocross.

Kommentar von Effigies ,

Warum ist alles Schrott und was soll er mit ner Motocross auf der Asphaltrennstrecke?

Antwort
von Alopezie, 39

Für 200€ sind sogar die Fahrräder schrott. Wo willst du fahren? 

Kommentar von janniko1010 ,

ich fahre auf der Wiese und vielleicht auch ein bisschen drüber schreibt einfach irgend ein Link

Kommentar von Alopezie ,

Du bekommst von mir kein Link da die 200€ dinger alle schrott sind. Du weißt schon das du die dinger nur auf abgesperrten privat Grundstück gefahren werden dürfen?

Kommentar von Effigies ,

Auf Wiesen darf man mit so was nicht fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community