Frage von ss277, 59

Po größer trainieren?

Hallo, seit ca jänner habe ich angefangen meinen po zu trainieren um ihn größer zu bekommen, leider ist genau das gegenteil passiert, dabei esse ich ganz gleich wie davor also kann es nur ans trainieren liegen, kann mir irgenwer erklären wieso das so ist und was ich dagegen tun kann?

Antwort
von Larissa31, 29

Der Ansatz war schon richtig. Die Fettmasse baut sich weit aus schneller ab als sich Muskeln aufbauen. Den Aufbau von Muskeln kannst du kontrollieren. Wenn du deinen Po trainierst, wird dein Arm nicht Muskeln kriegen. Wenn du aber viel ungesundes isst und "fett" wirst. Dann kannst du den lieben Fettzellen nicht sagen, wo die sich ansetzen sollen.

Du kannst es mit unterschiedlichen Trainingsplänen versuchen.
Es gibt welche die auf Masse gehen. Da werden Fortschritte sehr schnell sichtbar. 

Kommentar von ss277 ,

Kannst du mir da einen bestimmten trainingsplan empfehlen?

Kommentar von Larissa31 ,

Ehm, ich würde es mit Heavy Duty, 5x5, oder dem Wendler Plan probieren. 
Andererseits, bin ich der Meinung ein athletischer straffer Hintern ist weit mehr wert als so ein Kardashian Monster :D 

Antwort
von Geschnetzeltes, 32

Durch das Training verbrennst du fett. Weniger Fettmasse am Po= Po wirkt kleiner. Aber dafür auch knackiger. Also ruhig weitermachen ;)

Antwort
von Crysali, 34

Es ist normal, dass man erst Fettmasse abbaut, bevor man merkt, dass man Muskelmasse aufbaut.

Einfach weitertrainieren!

Antwort
von Centario, 36

Wie das passiert weiß ich nicht, nur optisch größer werden kann er wenn du viel sitzt, dann formt er sich in die Breite.

Kommentar von Larissa31 ,

das ist Schwachsinn!!! 

Kommentar von Centario ,

Es wird aber immer gesagt, die hat vom vielen sitzen einen breiten Hintern. Larissa, bei dir wird das auch nicht mehr helfen, vermute ich?

Kommentar von Larissa31 ,

das ist genauso weit hergeholt wie wenn man sagt "du kriegst 4-eckige augen vom vielen fernsehen"
das sind einfach Sachen die nicht stimmen.
Alte Menschen haben auch keine Entenfüße weil sie in Lebzeiten schon so viel stehen mussten. 
Das ist eine Metapher oder eher eine Redewendung. Aber alles ausser eine Tatsache.

Kommentar von Centario ,

Statt Entenfüße aber Plattfüße könnte es vllt doch treffen. Mit den Augen na ja da wird kein Druch ausgeübt, aber der Po wird doch dauerhaft gedrückt. Bei dem Po könnte man es auch sanfter machen, so das er nicht gleich zu stark geformt wird, sonder mehr behutsamer, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten