Frage von AndreeAB, 58

PNG - Warum wird ab und zu im Dateibild der Hintergrund schwarz angezeigt, und nicht durchsichtig?

Hallo, wenn ich zum Beispiel mit Photoshop bei einem Bild den Hintergrund entferne und dieses dann als PNG abspeichere, dann wird der Hintergrund ab und zu nicht durchsichtig angezeigt, sondern schwar.

Nur das Datei-Bild! Wenn ich in die Vorschau gehe, ist der HIntergrund/die durchsichtigen Stellen nicht mehr schwarz.

Wovon ist das abhängig, dass das Datei-Bild die fehlenden Stellen schwarz füllt? Mache ich manchmal unbewusst etwas anders?

Antwort
von Hayns, 33

Mit welchem Programm machst Du denn den/die Ordner auf, wo Du die Datei-Bilder siehst?

Kommentar von AndreeAB ,

Windows-Explorer, oder was meinst du?

Die müssen nicht unbedingt in einem Ordner liegen. Auch auf dem Desktop sind die Vorschaubilder der Dateien schwarz ... bei ein paar.

Kommentar von Hayns ,

Meine Frage ging in die Richtung von harassitys Frage - in welchem Programm Du die Bilder "öffnen...", also zum Bearbeiten lädst - und ob eben in dieser Datei-Vorschau die Bilder nicht einheitlich gezeigt werden?

Aber wenn die Bilder bereits im Explorer verschieden sind, dann habe ich keinen Plan.

Antwort
von JohanDeiss, 51

Das liegt an deinem Programm, mit welchen du das Bild öffnest.

Kommentar von AndreeAB ,

Ich denke nicht, dass du meine Frage verstanden hast.

Kommentar von harassity ,

Ist aber nicht von der Hand zu weisen! Nicht jeder Bildbetrachter ist in der Lage Transparenz anzuzeigen... Mach das Bild in PS auf, ist es DORT mit Transparenz ist deine PNG ok...

Kommentar von AndreeAB ,

Es ist überall transparent! Das steht doch deutlich in meiner Frage ...

Nur das Datei-Bild! Wenn ich in die Vorschau gehe, ist der HIntergrund/die durchsichtigen Stellen nicht mehr schwarz.

Lediglich das Dateibild, das Vorschaubild wird bei ein paar mit schwarzem Hintergrund angezeigt.

Kommentar von CrEdo85wiederDa ,

Und das nennst du "deutlich" 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community