Frage von Tabea40, 32

PMS , was kann frau essen ,um sich nicht zu übergeben?

Antwort
von Leopatra, 17

Diese Frage kann ich dir so auch nicht beantworten, weil es sehr unterschiedlich ist. ABER ich kann dir verraten, wie du gute Chancen hast, PMS in den Griff zu bekommen, damit es gar nicht erst zu den Beschwerden kommt.

Agnucaston oder ein ähnliches Mittel mit Mönchspfeffer hilft sehr vielen Frauen gut, ihren Zyklus zu stabilisieren. Gibt es rezeptfrei in der Apotheke. Bei manchen wirkt es sehr schnell (du musst täglich eine Tablette nehmen), bei anderen erst nach ein paar Wochen.

Gute Besserung!

Antwort
von Juliiischka, 17

Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich, jedoch würde ich zu einer magenschonenden Ernährung raten, also sehr schafes, fettiges Essen auslassen und nicht unbedingt "durcheinander essen" also z.B. erst n Wurstbrot dann Essiggurken, zwischendrin Nutella und hinterher noch ein Milchshake.
Das würde den Magen nur unnötig belasten.

Ebenso würde ich vielleicht keine blähenden Lebensmittel zu mir nehmen, wenn man eh schon sehr empfindlich in dieser Zeit ist, unteranderem : Zwiebeln, Bohnen, Kohl, ...

gegen die Übelkeit generell können Pfefferminz, Kamillen oder Ingwertee helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten