Frage von FSXJunkie, 45

PMDG 737 Fuel Warnung?

Also ich habe das SP1d installiert und soweit funktioniert auch alles ganz gut, aber ich bekomme immer im Cruise ein Master Caution und die Fuel Lampe leuchtet.

Am Overhead sehe ich keinen Fehler der die Warnung auslösen könnte. Auch im EICAS Display sehe ich keinen Fehler.

Falls es hilft:

Ich habe FS2Crew Reboot installiert ,vielleicht löst das ja den Fehler aus.

Gruß FSXJunkie

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für fsx, 26

Mir würden jetzt 2 Fälle einfallen, in denen die Warnung kommt. 

1: Du hast zu wenig Sprit. Könnte passieren, wenn du in den Einstellungen unendlich Sprit gewählt hast. Denn dann gehen die Tanks der 737 trotzdem leer, und sie motzt, die Triebwerke bleiben aber an

2: Die mittleren Tanks sind leer. Dann können die Pumpen nichts mehr Pumpen, und warnen davor. Einfach die Mittleren Pumpen ausschalten. Das sollte dann aber im Overheadpanel gelb leuchten bei den Fuelpumps.

LG

Kommentar von FSXJunkie ,

Erstmal Danke für die schnelle Antwort, aber leider bringt die mir nicht ganz so viel da ich beides ausschließen kann.
LG

Kommentar von roboboy ,

Dann fällt mir wirklich nichts mehr ein... Außer.... Wenn die Treibstofftemperatur unter eine gewisse Temperatur fällt, könnte es vielleicht einen solchen Fehler geben, dieser würde aber im EICAS angezeigt werden. 

Dann fallen mir noch 2 Sachen ein:

1: Du führst den FSX als Admin aus?

2: Vielleicht liegt es wirklich an FS2Crew. Installiere mal die NGX neu, und lösche FS2Crew. Dann mache einen Testflug und schau, ob das Problem auftritt. Und dann installiere FS2Crew wieder. 

Und der Rest ist glaube ich klar^^

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community