Frage von lukasheinze, 13

Plotter an Rechner?

Hallo, mein Vater hatte sich einen neuen plotter gekauft. Er hatte einen bestimmt 10 jahre alten rechner mit irgendeinem total teuren programm drauf 4-5 tausend euro oder so. ich habe den plotter ganz normal an den usb anschluss des rechners angestöpselt und danach ging der rchner am nächsten morgen nicht mehr an.

wir brachten ihn zum Örtlichen PC Fachhandel, dort wurde uns dann gesagt das eine überspannung im mainboard apssiert ist und nun festplatte und prozessor kaputt wären. und somit auch das 4-5 tausenmd eure programm denn es ging wohl nicht mehr zu retten und ist auch nur mit win xp kompatibel.

Nun meinen meine eltern ich wäre daran schuld. was sagt ihr ? Hätte ich ahnen können das dass passiert oder war das einfach dem alter des rechners geschuldet, weil vielleicht schon die ganze zeit das mainboard angeknackst war und die überspannung ihm den rest gegeben hat.

mann sollte dazu sagen das der rechner schon 3 neue HDDs bekommen hat weil er ständig voll mit viren und trojanern war. aussderm blieb immer die linke seitenwand offen, da die luft sich sonst im gehäuse stauen würde.

Antwort
von Duponi, 10

da USB spezifiziert ist für hot plug & play, trifft dich keine Schuld

Antwort
von RECA7730G, 9

von dem programm existiert keine installations cd/dvd bzw ein backup?

Kommentar von lukasheinze ,

nein es war eine damalige software. Mein vater bestellte den rechner damals bei der hersteller firma mit dem programmm vorinstalliert.

und wie schon geschrieben nur win xp kompatiebel also auch auf keinem neuen rechner mehr aufzuspielen gewesen.; Zitat fachhändler

ich bin zwar anderer m,einung wie er aber meine eltern denken ich hätte keine ahnung und wäre total überheblich

Kommentar von RECA7730G ,

was macht den dieses programm? 

Kommentar von lukasheinze ,

 Treppenbau programm hieß Wagemeyer

Kommentar von RECA7730G ,

wow, sachen gibts.

die software heißt jetzt staircon:

http://www.staircon.com/de

preise sind da natürlich nicht angegeben

alternativ kann man es auch mit einer professionellen datenwiederherstellung probieren:

https://www.datarecovery-datenrettung.de/

das kann aber auch ganz leicht in die 500-1000€ gehen je nach schaden.

ist dann halt die frage was billiger ist.

es kann schon sein das du den defekt verursacht hast, aber sicherlich nicht mit absicht aund auch nicht weil du inkompetent im umgang mit computern bist.

außerdem sollte man von so einer teuren software wenn möglich sicherheitskopien machen, genau so wie man von wichtigen (physischen) dokumenten sicherheitskopien macht.

Kommentar von lukasheinze ,

Ja das sehe ich auch so. Die Firma wurde gegen 2006 von staircon aufgekauft. Das wagemeyee hat damals  im Jahr 2000 genau 5500 Euro gekostet. 5000 fürs Programm und 500 für den Rechner mit ausgespieltem Programm und eingegebener Lizenz.


Dadurch das das Programm in einem Ordner installiert war der auch mit dem selben lizenschlüssel Geschütz ist konnte man nie eine Sicherheitskopien machen. Denn; der lizenschlüssel war auf der Innenseite der Seitenwand aufgeschrieben die weggeschmissen wurde damit der pc mehr Luft bekommt.


Achse das staircon Programm kostet übrigens neu um die 15.000 Euro. Mein Vater hat als langjähriger Wagemeyee Kunde einen Rabatt von 7000 Euro bekommen. Trotzdem musste er mit neuem Rechner gut 9000 Euro hinblättern.

Kommentar von RECA7730G ,

ein image von der gesammten festplatte kann man immer machen, egal ob der ordner geschützt ist oder nicht. 

das ändert zwar nichts an der aktuellen situation, wäre aber sicherlich empfehlenswert für die zukunft.

Antwort
von iwolmis, 5

vlt HD Clonen.

http://windowstechies.com/-/de/filename/?t=59&k=hdd%20klonen&m=b&u=&...

ODER

https://www.gutefrage.net/frage/beschaedigte-festplatte-klonen

Wahrscheinlich hast du ein Linux Livesystem und möchtest den dd -Befehl nutzen. 

Mit der Option conv=noerror,sync  kannst du defekte Sektoren überspringen.

vlt funktioniert das wenn die Elektronik nicht kappt ist.

Wenn doch KO und die Sektoren noch OK dann muss man es reparieren lassen.

http://de.wikihow.com/Eine-defekte-Festplatte-reparieren

http://www.mikrocontroller.net/topic/283130

https://www.datenrettung-aw.de/datenrettung-wach-marburg-preise.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten