Frage von RyzonSpiraLL, 63

Plötzliches Weinen, einfach so?

Hallo! Ich habe ein Problem. Unzwar geht es darum, dass ich in letzter Zeit einfach so weine. Ich bin ziemlich unzufrienden von mir selbst usw, doch soo schlimm war es eigentlich garnicht. Ich habe vor ca einer woche mit einer sehr guten freundin geschrieben, und sie war auch mal dick (so wie ich jetzt). Sie hat mir eingeredet, dass ich abnehmen kann. Ich habe immer wiedersprochen, aber sie konnte mich überreden. Sie hat mir eine ganze Reihe mit tipps gegeben und selbst da, musste ich stark weinen. Es könnte vllt daran liegen, dass ich auch zb probleme mit der schule habe. Ich werde zwar nicht gehänselt, aber ich bin nicht gut in der schule. Bitte keine dumme antworten. Die werden sowieso nur ignoriert.

Danke in vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wellmom, 32

Weinen ist Seelenhygiene, manches muss man erstmal beweinen, bevor sich etwas ändern kann. Die im Nachhinein schlimmsten Zeiten MEINES Lebens waren jedenfalls die, wo ich überhaupt nicht weinen konnte.

Vielleicht könntest du mal versuchen, ganz still zu werden und in dich hinein die Frage zu stellen, was das eigentliche Problem ist. Vielleicht sind deine Figur- und Schulprobleme gar nicht wirklich schlimm, kommen dir nur so vor, oder vielleicht sind sie die Folge von etwas ganz anderem.
Mir hat es manchmal schon geholfen, mich mit der Frage "Was denke ich eigentlich?" hinzusetzen und zu horchen, ob eine Antwort kommt.
Und wenn nicht, hatte ich wenigstens mal eine kleine Auszeit vom ständigen Grübeln. Vielleicht probierst du das mal aus? Verlieren kann man damit nichts, glaube ich.

Kommentar von RyzonSpiraLL ,

wow, vielen dank für sie gute antwort. ich hätte niemals gedacht, das mir jemand helfen könnte.

Antwort
von Kapfenberger, 32

Sei Selbstbewusst! Du wirst es schaffen

Schönen Abend noch ☺

Kommentar von RyzonSpiraLL ,

Dankeschön! Ihnen auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten