Frage von Vicky76654, 53

Plötzliches Übergeben bei Essstörung?

Hallo :) ich war gestern mit meinem Kumpel in der Disco. Neben mir stand ein junges Mädchen, das sich auf einmal übergeben musste. Ich bin mit ihr auf Toilette gegangen und da hat sie mir erzählt, das sie eine Essstörung hat. Sie hat außerdem erzählt, das sie sich ohne Vorwarnung übergeben musste.

Aber ist das bei Essstörung nicht so, dass sie sich z.B. den Finger in den Hals steckt, damit sie sich übergibt?

LG

Antwort
von moopel, 12

Das mit den Finger in den Hals stecken ist nur zu Beginn. Danach reicht es sich nur nach Vorne zu beugen übers Klo. Und wenn der Körper sich ganz daran  gewöhnt hat, dann geht das ganz automatisch. Das ist quasi eine Art Gewöhnungssache. Wenn dann noch Alkohol im Spiel ist, geht das ganz schnell

Antwort
von Mignon2, 53

Das wäre dann Bulimie, was natürlich auch eine Essstörung ist. Aber nicht jeder Magersüchtige hat Bulimie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten