Plötzliches Stottern mit 24?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist in der Tat extrem selten, dass "richtiges" Stottern, also die Sprechbehinderung Stottern in deinem Alter erstmals auftritt. Wir würden dir daher raten wollen, zunächst deinen Hausarzt aufzusuchen, der dich durchchecken und bei Bedarf zur Abklärung auch zu Fachärzten (Neurologe?) überweisen oder eine Behandlung bei z.B. einer Logopädin verordnen kann.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Therapeuten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Evilene0309
11.11.2015, 16:42

Begründung?

0