Frage von cluelessgirl, 258

plötzliches Scharfsehen?

Ich habe nochmal eine Frage zur Sehschärfe.

Und zwar bin ich grade eben aufgestanden und als ich aus dem Fenster geguckt habe, habe ich gemerkt, dass ich plötzlich alles gestochen scharf sehe (genauso wie ich es sonst nur mit Brille/Kontaktlinsen sehe). Das ist mir schon öfters passiert, aber jedesmal sah ich gleich nach dem Blinzeln wieder unscharf. Ich dachte jetzt würde das auch so sein.
Aber nach dem Blinzeln ging es nicht weg. Ich sah immer noch alles gestochen scharf, konnte Strassenschilder lesen, die weit weg sind und war total überrascht. Knapp 10 Minuten sah ich so scharf, jetzt merke ich langsam wie die Schärfe wieder abnimmt, aber im Moment sehe ich immer noch ein bisschen besser als normalerweise.

Ich konnte noch nie so lange ohne Sehhilfe so scharf sehen. Ich mache seit einiger Zeit Augentraining, kann es sein, dass es wirklich klappt? Oder liegt meine plötzliche Sehschärfe an etwas anderem (vielleicht weil ich erst gerade aufgewacht bin?)? Ist das schon einmal jemandem von euch passiert?

Ich habe übrigens auch noch eine Hornhautverkrümmung.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Maimaier, 210

Ich merke bei mir auch, das ich manchmal besser sehe und manchmal schlechter. Hängt vielleicht mit der Psyche zusammen. Leider interessieren sich Augenärzte nicht für die Psyche, und Psychologen nicht für die Augen, also liegt dieses Thema im Dunkeln.

Antwort
von EsterM, 130

Hallo,ich wollte dir was fragen Ich mache seit kurze Zeit Augentraining.Mir ist noch nicht do was aufgefallen aber habe dchon mal gehört. Welche sind deine Brillrnwerte?Hat sich etwas seitdem verändert? Ich habe beide Auge -4,50 Kurzsichtigkeit und -2,25 -2,00 Astigmatismus.Wäre sehr dankbar für ein Antwort. 

Kommentar von cluelessgirl ,

Hallo. Ich habe links -3.00, rechts -1.00 und auf beiden Augen eine Hornhautverkrümmung von -2.25. Ehrlich gesagt, habe ich seit ich diese Frage getellt habe fast kein Augentraining mehr gemacht, aber manchmal kommt es immernoch vor, dass ich plötzlich (aber nur für einige Minuten. Einmal etwa 15 Minuten) alles scharf sehe. Ich merke auch, dass ich an einigen Tagen viel besser sehe als an anderen.
Nach dem Augentraining mit den drei Entfernungen (Daumen vor Nase, Daumen mit ausgestrecktem Arm und irgendein Punkt in mindestens 20 Meter Entfernung) habe ich fast jedes Mal gleich danach gestochen scharf gesehen, jedoch hielt es leider immer nur eine Weile an. Dann sah ich wieder genau gleich unscharf wie vor der Übung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community