Frage von netflixanddyl, 31

Plötzlicher Muskelkrampf in der Wade?

Oftmals zucken bei mir Abends, nach einem anstrengenden Tag, die Waden.Das ist aber nicht schlimm. Gestern jedoch bin ich mitten in der Nacht aufgewacht und hatte einen heftigen Krampf in der linken Wade, nach kurzer Zeit einen zweiten. Über den Tag heute hat es kaum wehgetan, doch langsam spüre ich die Muskeln dort schon wieder.. obwohl ich heute morgen Magnesium genommen habe.

Wovon kann das kommen? Was tun?

ps: Habe am Vortag nur ganz wenig Step Aerobic gemacht, mehr nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Ausdauersport, Medizin, Waden, 16

Hallo!

obwohl ich heute morgen Magnesium genommen habe

Aber da reicht wohl nicht. Viele Ausdauersportler nehmen sogar täglich zusätzlich Magnesium, Ist aber individuell auch bei aneren Sportarten nötig. 

Gerade Waden - Krämpfe bei Nacht sind ein typisches Zeichen von Magnesiummangel.

Wer stark schwitzt, verliert mit dem Schweiß auch Magnesium. Dies betrifft vor allem viele Leistungssportler - hier besonders im Bereich Ausdauersport - oder Menschen die sich bei hohen Temperaturen körperlich stark belasten.

Individuell können fast alle Sportler betroffen sein, alles Gute.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 20

Es muss wahrscheinlich erst dein Magnesiumspiegel aufgebaut werden, dazu musst du mehrere Tage täglich mindestens 100mg MG einnehmen. Am besten wirkt eine abendliche Einnahme.

Antwort
von Johannisbeergel, 25

Du musst regelmäßig Magnesium nehmen...ich esse täglich 1-2 Bananen und hatte noch nie Krämpfe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community