Frage von Missy98, 103

Plötzlicher Kontaktabbruch, wie verhalten?

Hallo :-) Ich und ein Typ aus meiner Schule haben uns nach einigen Komplikationen unsere Gefühle Gestanden -. Wir haben auch mit Herzchensmileys geschrieben, was eher untypisch für ihn ist, da er totaaal schüchtern ist...Ich war total Happy aber dann er hat gesagt, dass wir keine Beziehung haben können, da er angst hat mich zu verletzen. Ich war traurig darüber, aber andererseits glücklich, da ich nun endlich wusste, dass er auch in mich verliebt ist. In der Schule haben wir uns normal gesehen aber kein Sterbenswörtchen darüber geredet weil keine anderen davon erfahren durften. Er hat sich etwas anders verhalten als sonst, irgendwie netter. Aber sonst nichts das hat mich auch irgendwie traurig gemacht. In einem Monat werden wir uns nicht mehr in der Schule sehen aus schulischen gründen und er hat gesagt dass wir auf jeden Fall in kontakt bleiben. An einem Tag haben wir leider gestritten und ich hab ihn Sachen an den Kopf geworfen und war total wütend, da er sich am Vortag echt doof benommen hat. Ich hab ihn angeschrien wie er mich einfach nur nervt mit dem Verhalten, und dann ist weggegangen hat mich davor aber auch angeschrien...Zuhause habe ich dann gesehen, dass er mich bei Facebook und Whatsapp blockiert hat. Am nächsten Tag hab ich meine ABF beauftragt, ihn für mich zu fragen weshalb er das gemacht hat, da er nicht mit mir reden wollte. Er hat mich den ganzen Tag ignoriert und als ich ihn sprechen wollte und mich entschuldigen wollte ist er abgehauen. :-( Sein bester Freund hat mir erzählt, als ich ihn über ihn ausgefragt habe, dass er den Kontakt zu mir abbrechen will und mich nicht entblocken wird... Aber ein paar seiner Freunde machen mir noch Hoffnung, dass ich weiter um ihn kämpfen soll, andere Leute wiederum sagen, dass ich so einen Typ vergessen soll. Ich halte es auch für richtig ihn zu vergessen, aber dieser letzte Monat ist eine Qual, da ich ihn jeden Tag sehen muss. Ich habe schon geweint wegen ihn, weil ich dachte er ist in mich verliebt und diese Art von Kontaktabbruch finde ich schlimm...Wie soll ich mich nur verhalten, wenn ich ihn wieder sehe? Leider bin ich mit de selben Leuten befreundet wie er also werde ich vermutlich noch in seiner Nähe sein. Ich will aber nicht, dass er denkt ich bin nur wegen ihn in seiner Nähe...Eine bekannte von mir hatte die Vermutung, das es alles nur Spielchen sind, damit er meine Aufmerksamkeit erlangt und ich ihn hinterherrenne. Könnte das möglich sein? Sry wurde wieder lang und Danke für Antworten

Antwort
von Butterblume118, 63

Ich denke, dass es schon sein kann, dass er Spielchen spielt. Pass da auf jeden Fall auf, dass du nicht alles mit dir machen lässt. Vielleicht aber hat euer Streit ihn tiefer getroffen, als du denkst, möglicherweise hast du eine wunde Stelle getroffen. Da er ja nicht mit dir redet, frag doch mal die Freunde, die wollen, dass du um ihn kämpfst, ob sie dir helfen können, damit ihr beide mal miteinander reden könnt und du dich entschuldigen kannst. :)

Antwort
von Eks3838, 55

Ich denke nicht das er dich jetzt hasst oder so.. redet nochmal darüber entschuldige dich. Und geb auf jeden Fall dein bestes. Mach ihm klar das er dir nicht verletzten würde oder so. .. wird schonn :)

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community