Frage von TaxiWasabi, 14

Plötzlicher Gewichtsverlust / Gewichtsabnahme,..?

Hallo liebe Community.

Letzte Nacht stellte ich bereits 2 Fragen darüber, worum es sich bei meiner plötzlichen Gewichtsabnahme handeln könnte und hatte Angst, dass es etwas Schlimmes sein könnte.

Wirklich schlau wird man durch Internetdiagnosen natürlich nicht, aber es konnte mich ein wenig beruhigen, dass Dinge wie Diabetes, oder Bandwürmer eher unwahrscheinlich sind.

Nun habe ich nocheinmal nachgedacht worum es sich denn handeln könnte, da ich immer ein Mensch war, der sehr schnell mal zunimmt und sich das bei mir auch noch nie, auch nicht kurzfristig geändert hat. Mir kam in den Sinn, dass ich exakt einen Tag bevor ich aus unerklärlichen Gründen begonnen habe abzunehmen, ebenfalls das letzte Mal Cannabis geraucht habe. (Vorher habe ich es eine längere Zeit beinahe jeden Tag konsumiert) Kann da ein Zusammenhang bestehen und kann der Stoffwechsel durch so etwas "umschwingen"?

Ich bin dankbar für alle Antworten.

LG

Antwort
von xyAmbre, 10

Hast du mehr durst als sonst? Diabetes ist wahrscheinlich wenn du mehr trinkst, abnimmst und oft auf die Toilette musst.

Wenn dein Gewicht weiterhin weniger wird, geh mal zum Arzt.

Antwort
von Thomsnn25, 6

über wie viel plötzlichen Gewichtsverlust reden wir hier denn? Das es vom Gras kommt, halte ich für sehr unwahrscheinlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten