Frage von markusmueller91, 44

plötzlicher bluthochdruck im bett?

Hallo,

Ich brauch mal euren Rat... Und zwar lag ich gestern Abend im Bett, plötzlich habe ich irgendwie einen kurzen "aussetzer" gespührt vom herzen, hab dann am hals puls gefühlt... dann hab ich mein blutdruck gemessen und er war aufeinmal ziehmlich hoch für mein alter, er war so bei 144/90+. mir wurde auch für 2 sekunden ein bisschen schwarz vor augen... ich bin 25. mein blutdruck ist normalerweise so 108/66. Also nicht besonders hoch, sondern eher niedrig.... ich hab ein Langzeit EKG und ein Belastungs EKG gemacht und ich war beim kardiologen. Die meinten es wäre alles in ordnung. Ich bin an dem Tag auch ins krankenhause noch gefahren weil ich angst hatte, dass es irgendwas mitm Herzen ist. die Ärtzin hat gemeint das dass so extraschläge sind. und mein blutdruck war als ich im krankenhaus war so um die 122/84.

was kann das gewesen sein? :( Ich möchte nicht, dass es nochmal passiert weil ich angst habe dass es irgendwas schlimmes ist...

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von SamsHolyWorld, 10

Hallo,

Der erhöhte Blutdruck kam wahrscheinlich weil du dann ohnehin schon aufgeregt warst. Vielleicht auch generell einen eher stressigen Tag hattest. Da kann sowas schonmal passieren. Bei einem einmalig so hohem Wert brauchst du dir da keine Gedanken machen. Das mit dem Herz was du da gespürt hast, war eine Extrasystole so etwas kommt öfters vor und ist harmloser Ursache. Es wurde ja auch bereits schon gründlich untersucht, also keine Sorge.

Liebe Grüße 

Kommentar von markusmueller91 ,

Okey das schwarz werden vor den augen kann auch von der aufregung kommen? das war schon bisschen merkwürdig. oder kam das weil das herz kurz ausgesetzt hat und in der sekunde kein blut ins gehirn ankam bzw. wegen Sauerstoffmangel?

Kommentar von SamsHolyWorld ,

Ja, das kann definitiv vor Aufregung kommen. Soetwas bekommen zum Beispiel auch manchmal Leute mit Lampenfieber.

Antwort
von Dackodil, 7

Dieses Herzstolpern erleben viele, vor allem junge Menschen, ohne daß das viel zu sagen hat. Wenn man es nicht kennt, kann man Angst kriegen und bei Angst erhöht sich der Blutdruck.

Da du ja offensichtlich schon unter Herzüberwachung bist, kann ja nichts anbrennen.

Kommentar von markusmueller91 ,

Herzüberwachung, ja :P Ich achte zurzeit sehr oft daran egal wo ich bin, aufer arbeit, unterwegs, im sitzen... ich sollte vielleicht damit aufhören :(

Antwort
von Dschubba, 16

Hi Markus, das wird dir immer wieder mal passieren, du brauchst davor keine Angst zu haben, Exstrasystolen hat jeder Mensch mal mehr mal weniger, das Herz ist ja kein Uhrwerk.

Manchmal spührt man es mehr, wenn man zur Ruhe kommt, wie du gestern Nacht im Bett!

Es ist nichts Besorgniserregendes, es macht aber schon Angst, wenn man das zum ersten mal erlebt... aber wie gesagt, du wirst es immer mal wieder erleben... ich kenn das auch von mir!

Kommentar von markusmueller91 ,

Okey, also ist das normal? Ich hab schonmal was von Extrasystolen gelesen... Aber was mich wundert ist der hohe Blutdruck dannach :(

Kommentar von Dschubba ,

Da war die Aufregung dran Schuld, du wusstest ja da nicht was mit dir geschieht und der Blutdruck ist dann etwas gestiegen. Und ganz ehrlich:  So hoch war er dann ja auch nicht  ;-)  150/90 ist in den Fall nicht hoch, der untere Wert ist wichtig und der war bei 90 ... alles im grünen Bereich!

Kommentar von markusmueller91 ,

Okey und ich denke mal das schwarz vor den augen kam dadurch, dass das herz kurz gestolpert ist, und in der sekunde kein sauerstoff mehr ins gehirn gekommen ist, richtig?

Kommentar von Dschubba ,

Markus, so schnell passiert kein Sauerstoffmangel im Gehirn, das war doch nur 1-2 Sekunden!  Ich denke eher das war dein Kreislauf und die Angst!

Kommentar von markusmueller91 ,

Okey danke für deine antworten

Kommentar von Dschubba ,

Gern geschehen  ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community