Frage von preacster, 53

plötzliche und schnelle gewichtszunahme?

ich bin anfang 30, männlich.

ich treibe normalen sport, esse normal und habe nichts in den letzten jahren geändert. weder am essen noch am sport. ich war immer ziemlich dünn, jedoch musste ich im letzten halben jahr feststellen, etwa 10 kilo zugenommen zu haben.

ich bin immer noch "schlank" und mich interessieren diese 10 kilo so gesehen nicht, da ich jetzt idealgewicht habe... sollen auch drauf bleiben. wie dem auch sei, es wundert mich nur, dass es zu dieser plötzlichen und schnellen gewichtszunahme kam.

könnte das gesundheitliche gründe haben oder ist das eine folge des "alterns"?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MrZurkon, 35

Bei mir und vielen die ich kenne,hat es genau mit 30 angefangen,dass man dick wird bzw. zugenommen hat obwohl man nichts an seiner Lebensweise geändert hat. Ich würde fast behaupten es liegt am Alter. 30 Scheint so eine magische Grenze zu sein :D 

Kommentar von preacster ,

ich bin ja über 30, ich denke aber es liegt genau daran... danke dass du meine vermutung bestätigst... solange ich mich demnächst nicht rolle, ist alles ok.

ich hatte nur einen kleinen schock, plötzlich eine so viel höhere zahl auf der wage zu sehen, als das letzte mal xD

Kommentar von MrZurkon ,

Das ging mir vor 5 Jahren genauso. Ich war immer Rank und schlank hatte meine 75-80 Kilo Idealgewicht, dann wurde ich 30 :( Vor zwei Jahren war ich bei 108 Kilo,trotz gesunder Ernährung und Sport nun bin ich mittlerweile wieder bei 93 ....13 sollen noch runter, aber so einfach wie mit zwanzig ist es nicht mehr, Pfunde zu verlieren.

Antwort
von irgendsonrandom, 38

es gibt soooo viele gründe dafür, aber eine schilddrüsenunterfunktion könnte auch das problem sein, wenn du dauernd verstopfungen hättest

Kommentar von preacster ,

nein an der schilddrüse liegts nicht. die ließ ich vor einigen jahren mal untersuchen. (ok sicher kann sich sowas auch schnell ändern). verstopfung, nein. normale verdauung hin und wieder mal flotten ;)

Kommentar von irgendsonrandom ,

hm, es kann halt sein, dass du dich vielleicht doch anders ernährst oder es doch die natur ist. kann ja sein, dass du produkte, die mehr eiweiß haben, ungefähr in einem bestimmten zeitraum 5x öfters gegessen hast. es kann halt auch an der natur liegen, keine ahnung. bilde dir keine meinung/vorstellungen, von dem, was ich schreibe, weil ich mich echt 0 auskenne 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community