Frage von SocialFan, 36

Plötzliche Taubheit auf einen Ohr?

Hei, ich habe Hörgeräte und bin noch relativ jung. Aber manchmal bin ich für ein paar stunden, immer aufdem rechten Ohr, taub. Ich jabe dann Tinnitus aber es tut nicht weh. Kann mir jemand sagen, was das ist und wie ich es zukünftig Verhindern kann?

Danke schonmal im Voraus

Antwort
von alvajaro, 36

Seit wann hast du die Beschwerden? Es wäre auf jeden Fall angebracht, in naher Zukunft damit mal zu deinem Arzt und zu deinem Hörgeräteakustiker zu gehen! Ursache für deine Beschwerden kann alles mögliche sein - aber übers Internet wird dir diese keiner sagen können. Mach also am besten noch diese Woche einen Termin bei deinem Arzt aus. Sollten sich die Beschwerden verschlechtern und/oder in kürzeren Intervallen auftreten, kann auch ein Besuch im Krankenhaus nicht schaden.

Kommentar von SocialFan ,

Hab die Beschwerden seit 2 Tagen. Werde mich aufjedenfall morgen mal mit mein Akustiker in verbindung setzten. Danke für dir Antwort
Lg.

Kommentar von alvajaro ,

Auf jeden Fall schon mal ein guter Anfang. Dein Akustiker kann zwar keine offizielle Diagnose stellen und schon gar keine Behandlung durchführen, wenn es sich um ein medizinisches Problem handeln sollte, kennt sich aber gut genug mit dem menschlichen Gehör aus, um dich gegebenenfalls zu einem Arzt weiterzuschicken. In jedem Fall aber kann dein Akustiker herausfinden, ob deine Beschwerden durch ein technisches Problem des Hörgeräts hervorgerufen werden oder nicht - etwas das ein Mediziner nicht unbedingt kann.

Wünsch dir alles Gute und drück dir die Daumen, dass es sich lediglich um ein technisches, leicht zu behebendes Problem handelt!

Antwort
von Twinkles, 29

Das solltest du dringend mit deinem Arzt besprechen, warte nicht zu lang

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community