Frage von Hirschfelde,

Plötzliche, starke und tierische Halsschmerzen /Schluckschmerzen... Was könnt das sein???

Hilfe! Heute früh seit dem Aufstehen hatt ich das Gefühl, mein Hals ist dick. Seit dem Aufstehen hab ich starke Halsschmerzen und das Schlucken tut mir übelst weh. Durchgängig Halsschmerzen, kein Schnupfen... Ich lutschte die Halsbonbons "Anginetten", aber die wirken nicht! Wenn diese Art der Halstabletten nicht helfen, ist es kein gutes Zeichen oder? Pullmoll hilft ebenfalls überhaupt nichts! Bin ich da auf irgend ner Weise ansteckend? **Was kann dahinter stecken?** Sollt ich morgen arbeiten gehen, oder **wenn ich arbeiten gehe auf das Semmeln schmieren besser verzichten, die wir in der Pause verkaufen?** **Oder gleich zum Doc? Danke für Ratschläge!

Antwort von alien97,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Was Du machen kanst ist Heiße Zitrone ,Dolodobedan Lutchtabl.helfen auch ganz gut... Versuch mal mit Salbeitee zu gurgeln,hat auch eine Desinfizierene Wirkung... Ansonsten den Hals warm halten... Bei längeren Beschwerden nach spätestens 3Tg zum Arzt....

Antwort von Karlchen1977,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Angina.

Antwort von Piranha84,

du hast ne erkältung

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community