Frage von xTenshii, 73

Plötzliche Schwindelanfälle und Würgereiz?

Hei Leute ich brauche mal eure Hilfe.

Seit etwa einer Stunde liege ich in meinem Bett und mir ist einfach nur mega schwindelig, ich hab Kopfweh, mein ganzer Körper zittert (mitunter auch meine Finger, es ist schwer das hier zu schreiben) ich bekomm kaum luft, muss schnell atmen und hab auchnoch starken Würgereiz. Ich weiß nicht woher das kommt, ich habe heute genug getrunken 1x1,5l und dazu noch son bissl so 1,0l anderes Zeug. Vor meinen Augen verschwimmt immer alles, mir ist mega heiß (meine Fenster sind offen und ich hab kurze Sachen an) und mein Herz pocht mega schnell, ich merk das sogar ziemlich stark. Ich weiß nicht was ich tun soll.

Ich hoffe auf eine hilfreiche und schnelle Antwort

LG Tenshi :(

Antwort
von Lulusfrauchen, 39

Da du sicher noch nicht über 50 bist, brauchst du zunächst einmal keine Sorge zu haben, dass du einen Herzinfarkt hast bzw. hattest, denn Übelkeit und Schwindel können bei Frauen auf so etwas hinweisen, besonders nach den Wechseljahren.

In den meisten Fällen ist es aber einfach ein Zeichen, dass dein Körper Ruhe braucht und du diesem Bedürfnis nachgeben solltest. Am nächsten Tag sieht die Welt dann meist anders aus, wenn man gut geschlafen hat.

Um runterzukommen von der Panik wegen des Schwindels, kannst du Atemübungen machen, indem du nur kurz durch die Nase einatmest und dann lange mit der sogenannten Lippenbremse (also als wenn du ein "f" sagen willst) durch den Mund ausatmen. 

Für Schwindel kann es zig Ursachen geben, die meisten davon sind harmloser Natur, erst wenn es häufig vorkommt, solltest du einen Arzt aufsuchen, der dann herausfindet, ob es von der Wirbelsäule, zu hohem oder zu niedrigem Blutdruck, Unterzuckerung, dem Innenohr oder der Psyche kommt.

Sei heute erstmal gut zu dir und leg dich hin. Schwindel ist etwas höchst Unangenehmes, weil man das Gefühl hat, die Kontrolle über den Körper zu verlieren, aber nichts Lebensgefährliches.

Alles Gute!



Antwort
von 11katze112, 53

Evtl Schlafmangel? Mir gings auch mal so ähnlich. Gute Besserung!

Kommentar von xTenshii ,

Ich hab in den letzten Tagen genug geschlafen, jeden Tag ungefähr von 23-10, heute hab ich mich um 6 geweckt weil ich was erledigen musste, hab mich aber wieder hingelegt und bis 11 weitergeschlafen. Danke :) -> für die Gute Besserungswünsche

Kommentar von 11katze112 ,

Es könnte durchaus sein, dass dein Schlafrythmus, wegen diesem früh aufstehen, dann aber doch wieder schlafen und noch länger als sonst aufbleiben gestört ist und deshalb diese Symptome auftreten. ;)

Antwort
von 04738, 45

Hallo Tenshi,

es könnte auch sein, dass du einfach ein bischen sehr aufgeregt bist. Wenn das so ist:

Nimm dir auch wenn du genug getrunken hast ein Glas Wasser. Wenn du dich auch schwach fühlst iss einen löffel Honig. Oder eine kleine süßigkeit.

Mach dir beruhigende Musik an wenn du magst, entspanntes Licht.

Le3g dich hin, wie du magst, vlt die beine Hoch.

Wenn du oben und unten verlierst, eine Hand flach auf den Boden legen.

Und jetzt musst du dich konzentrieren.

Konzentriere dich zunächst darauf ein wenig zu atem zu kommen, tief ein und aus, aber ruhig und bedacht.

Jetzt konzentriere dich auf ein Körperteil, stell es dir genau vor, wie es ganz entspannt und schwer liegt, fühle genau.

vielleicht hilft dir auch eine entspannende Erinnerung.

Du brauchst Selbstkontrolle, und ruhe wie bei einer meditation wenn du eine Panik hast.

Vielleicht konnte ich dir helfen, gute besserung.

Kommentar von konstanze85 ,

Beim lesen bin ich fast eingeschlafen haha

Also bei mir klappts schon mal;)

Kommentar von 04738 ,

Hat es was gebracht?

Kommentar von xTenshii ,

Ja vielen vielen Dank :)

Antwort
von Kathyli88, 49

Ich würde den ärztlichen notdienst kontaktieren.

Gegen übelkeit und würgereiz hilft vomex. Am besten als zäpfchen. Es darf sogar von frauen in der schwangerschaft gebommen werden, und in der ss sollte man tunlichst auf medikamente verzichten. Du kannst dieses präparat also bedenkenlos zu dir nehmen. Freiverkäuflich in der apotheke und hilft (zumindest als zäpfchen in ein paar minuten) 

Der schwindel jedoch kann etwa 10000 ursachen haben. Beruhigen und hinlegen und die beine etwas hochlegen (kissen drunter) kann dir helfen. Was ist 1 liter anderes zeug?

Kommentar von xTenshii ,

1 Liter anderes Zeug-> Wasser, verdünnter Sirup, Apfelsaft

Kommentar von Kathyli88 ,

Du kannst deinen puls prüfen, indem du an deinem handgelenk mit zwei fingern tastest und die schläge zählst welche innerhalb von 60 sekunden stattfinden. Der ruhepuls sollte etwa bei 85 bei 14 jährigen liegen. Um den ruhepuls korrekt zu messen solltest du vorher etwa 10 minuten ruhig gesessen haben.

Kommentar von Kathyli88 ,

Aber wie gesagt, schwindel hat viele mögliche ursachen, das kann sowohl von einem kreislaufproblem, hitzschlag, zuckerkrankheit, herzproblem, nackenverspannung, wirbelsäulenfehlstellungen, stoffwechselstörungen, innenohr, drogenkonsum usw alles dafür verantwortlich sein. Da du recht jung bist gehe ich von einem vorübergehendem problem aus, aber im endeffekt kann man keine diagnose stellen. Sollte es morgen früh nicht besser oder weg sein, gehe zu allererst zum hausarzt. 

Antwort
von konstanze85, 43

Vielleicht bist du unterzuckert

Auf jeden fall ist dein kreislauf im keller. 

Leg dich hin, lagere die beine hoch und iss etwas.

Bist du allein zu hause?

Kommentar von xTenshii ,

Ja danke das hab ich auch gemerkt ;D Ich hatte schon immer Kreislaufprobleme aber nochnie so stark wie heute :/

Kommentar von konstanze85 ,

Na dann iss etwas und leg dich hin, beine hochlagern. Und ruhig atmen

Kommentar von xTenshii ,

Und nein allein bin ich nicht, meine Eltern und Brüder sind da, schlafen aber alle schon.

Kommentar von konstanze85 ,

Na dann musst du wenigstens keine angst haben. Ein ruf und sie wären da:)

Nimm dir etwas süßes oder dextro, hinkegen und beine hoch, beruhige dich, es kann dir nichts passieren.

Kommentar von xTenshii ,

Ok werde ich machen, vielen Dank :)

Kommentar von konstanze85 ,

Bitte:)

Kommentar von livechat ,
@xTenshii >>hatte schon immer Kreislaufprobleme<<

Mit 14???

Bewegst Du dich genug? Treibst Du Sport?

Täglich etwa 11 Stunden Schlaf? Ist das dein Ernst?

Kommentar von xTenshii ,

Ich spiele Handball und bin im Turnverein. Und schwimmen tu ich auch oft.

Kommentar von konstanze85 ,

Lass Dich nicht verunsichern. In der Pubertät haben so einige Kreislaufprobleme.

Antwort
von nameverbendet, 10

Panikattak

Antwort
von livechat, 44

Hast Du "was" geraucht?

Kommentar von xTenshii ,

Ich rauche nicht ich bin erst 14. Ich halte auch nix von Drogen, wenn du das meinst.

Kommentar von livechat ,

OK, war nur ein Gedanke. Könnte auch sein, Du hast zu viel und zu fett gegessen. Trink mal einen klaren Schnaps. Das soll helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten