Frage von PsychoDodo, 10

Plötzliche Schürfwunden alle 2 Wochen?

Letzten Monat hatte ich meine 1. Unerklärliche Schürfwunde bekommen. Sie war an der Innenseite meines linken Unterarms. 2 Wochen später bekam ich dann eine größe Schürfwunde an meinem linken Handgelenk auf diesem Knochen da. Heute habe ich eine noch größere Schürfwunde auf meiner linken Handoberfläche (siehe Bild)

Ich habe mein Bett gecheckt und es gibt nichts, woran ich mich aufkratzen könnte und meine Fingernägel sind zu stumpf um meine Haut aufzukratzen.

Es macht mir irgendwie richtig Angst denn es passiert alle 2 Wochen und die "Wunden" werden immer größer.. kann mir dass jemand vielleicht erklären? :/

Antwort
von goldmarie2010, 10

Es gibt ne App, die den Schlaf überwacht. Die nimmt den Ton auf, wenn sich Nachts was tut. Vielleicht wandelst Du ja Nachts und weißt es nicht. Oder Du kaufst Dir eine Web-cam, gibt es ja schon günstig oder bittest jemanden, bei Dir zu schlafen.

Ich kenne Schlafwandeln von meinem Freund. Und manchmal verletzt er sich dabei.

Kommentar von PsychoDodo ,

Kann ich ja mal versuchen, aber soweit ich weiß wandle ich nicht schlaf aber man kanns ja versuchen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten