Frage von x3Michellex3, 41

Plötzliche Schmerzen im Unterleib was ist das?

Hallo ich habe noch eine Frage, ich bin 15 und habe seit ca. einem Jahr Magenschmerzen. Wir waren schon bei allen Ärzten in der Stadt, niemand weiss was ich habe und bin deswegen auch schon öfters im Spital gelandet aus den höllischen Schmerzen. Aber seit etwa 2 Monaten habe ich immer wieder total feste und plötzliche schmerzen im Unterleib. Sie dauern meistens etwa eine Minute aber sind fast nicht zum aushalten. Es ist im Bereich bei den Eierstöcken. (Hat nichts mit der Periode zu tun) ich hoffe auf hilfreiche Antworten :)

Antwort
von JanRuRhe, 12

Hallo! Schwierig.... Meistens sind keine Ärzte hier... Soweit ich weiß gibt es keine spezifischen Nerven im Unterbauch - das heißt du kannst Schmerzen von einer Bauchraumentzündung nicht oder nur schlecht von denen eines kranken Organs unterscheiden.
Was du beschreibst sind kolikartige Schmerzen. Vielleicht hast du etwas wie Gallensteine oder etwas es gar nichts mit Eierstöcken und Uterus zu tun hat. Wenn "alle Ärzte der Stadt" das nicht herausgefunden können, dann wird das ein Sonderfall sein ( ein oder zwei Ärzte stehen vielleicht auf dem Schlauch, aber nicht 5 oder 10). Hier solltest du bei einem Internisten die nächsten Schritte genau besprechen. Ich wünsche dir viel Glück und gute Besserung!

Antwort
von GuterRat1031927, 18

Machst du vielleicht in letzter Zeit viel Bauchmuskel-Training? Weil ich habe das eine Zeit lang gemacht und hatte dann mitten im Mathe-Test genau solche Bauchschmerzen wie du sie beschreibst.

Antwort
von Lumpazi77, 15

Wenn die Schulmediziner nichts gefunden haben, dann versuche es doch mal mit einem guten Heilpraktiker.

Vermutlich ist Dein gesamter Verdaungstrackt aus dem Ruder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten