Frage von azad65, 114

Plötzliche herzrasen mit 210 bqm also schläge?

Was kann die ursache sein bekomme plötzliche herzrasen ich schwitze dabei und mor wird schwindlich höchste rasen war 210pulsschläge

Antwort
von garfield262, 56

Moin,

derartig schnelle (rhythmische) Tachykardien sind häufig durch kreisende Erregungen verursacht. Dabei sind die klassischen Vertreter die AV-Knoten-Reentry-Tachykardie (AVNRT), die AV-Reentry-Tachykardie z.B. bei WPW-Syndrom, oder ventrikuläre Tachykardien z.B. bei kreisender Erregung um eine Infarktnarbe. Eine Tachyarrhythmie von diesen Dimensionen hingegen wird meist von einer absoluten Arrhythmie bei Vorhofflimmern verursacht.

Eine sichere Diagnose zu treffen ist schon im direkten Patientenkontakt nach abgelaufener Tachykardie nicht leicht, sodass hier über den tatsächlichen Auslöser nur spekuliert werden kann. Wenn derartige Anfälle gehäuft auftreten, wäre es ratsam, den Hausarzt zu konsultieren. Dieser würde in dem Fall vermutlich eine kardiologische Vorstellung erwirken, sodass mit verschiedenen Methoden wie Ruhe-/Belastungs-/LZ-EKG oder einer elektrophysiologischen Untersuchung nach einer Pathologie wie einer akzessorischen Leitungsbahn (Kent-Bündel, James-Bündel, Mahaim-Faser o.ä.) gesucht werden würde. Erst dann wäre eine sichere und ursachenorientierte Therapie möglich. Im Akutfall hingegen wäre der Rettungsdienst der passende Ansprechpartner.

Das Schwitzen etc. ist eine sogenannte vegetative Reaktion (gesteigerte Sympathikusaktivität), bei der auf die akute Stresssituation mit vermehrter Ausschüttung von Stresshormonen u.a. aus der Nebenniere reagiert wird. Diese verursachen u.a. eine vermehrte Schweißbildung.

Ich weiß, dass insbesondere die ersten beiden Absätze recht kompliziert klingen. Ich habe zunächst auf eine Erklärung der einzelnen Krankheitsbilder verzichtet, da die genannten Möglichkeiten nur ein paar von vielen denkbaren Erklärungen sind. Falls du dennoch das eine oder andere näher erläutert haben möchtest, lass es mich wissen. Ich hoffe, dir soweit etwas weitergeholfen haben zu können.

Lieben Gruß ;)

Antwort
von 1995sa, 43

Das kann eine störung am Reizleistungssystem von deinem Herz sein. Wenn du so ein extremes rasen hast musst du den Notarzt rufen. Ich so hoher Puls ist Lebensgefährlich!!

Antwort
von Schuhu, 30

Ist deine Schilddrüse schon mal untersucht worden? Eine Überfunktion kann Herzrasen auslösen.

Kommentar von azad65 ,

Habe unterfunktion

Kommentar von Schuhu ,

Nimmst du Tabletten? Hast du die versehentlich überdosiert?

Antwort
von chemikant2, 48

Schock Nachricht erhalten ? Wurdest vllt erschreckt ka aber wenn es bleibt ruf nen arzt zur Sicherheit

Antwort
von mauri42, 26

Atemprobleme?Das ist echt so schwer zu sagen,oft ist es eine panikattacke,selten aber gefährlicher eine lungenembolie.

Antwort
von Eylii2504, 52

Ich weiss es nicht aber meine freundin hat herz-rhytmus-störungen und da bekommt man auch plötzlich herzrasen aber ich denkt mal dass es bei dir nicht der fall ist

An deiner stelle würde ich deinen herz mal fragen und ist es mehrmals passiert dann würde ich nämlich wieder zu herz-rhytmus-störungen zurück gehen

Kommentar von Eylii2504 ,

*deinen artz mal fragen

Kommentar von azad65 ,

Seit 3 jahren hab ich das problem

Kommentar von Eylii2504 ,

ohh dann geh zum artz aber meiner meinung nach hast du herz-rhytmus-störungen es tritt doch immer plötzlich an wenn du gerade zum beispiel auf dem sofa sitzt oder so weil das tritt bei dieser "krankheit" auf

Antwort
von RedKnight, 45

Herzinfarkt? Panik Attacke? erschreckt? vllt Arzt rufen?

Antwort
von InQuestion, 30

Herzinfarkt? Herzrhythmus-Störung?

Trat das HErzrasen in Ruhe oder unter Belastung auf? Traten daneben noch Kaltschweißigkeit, Engegefühl in der Brust, Ausstrahlende Schmerzen in den linken Arm, Rücken, Hals etc? Wenn ja 112 anrufen und Herzinfarkt abklären lassen.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten