Frage von MrsAylinB, 71

Plötzliche "Halsschmerzen warum?

Hallo liebe com, gestern war ich mit ein paar Freundinnen bei einer Freundin. Wie haben sehr viel gelacht & geschrieen und gesungen. Zuhause allerdings habe ich bemerkt,das mein Hals bei jedem schluck komisch anfühlt- jeder kennt das, man hat das Gefühl irgend ein Kloß steckt im Hals und es fühlt sich komisch an.nunja.etwas später hat es dann aber auch noch angefangen etwas weh zu tun beim schlucken. Meine Frage: ist das normal? Sollte ich zum Arzt? Es tut allerdings nicht soooo weh, es ist auszuhalten. Es fühlt sich so an als wäre meine "halswand" verletzt. Aber irgendwie verspüre ich es Nur an der rechten Hälfte. Kann es aber auch eine Erkältung sein? Was für alternativen würdet ihr mir vorschlagen? Freue mich auf jede Antwort! Gruß

Antwort
von Wonnepoppen, 57

Gurgle mit Salbei Tee u. hole dir Halstabletten aus der Apotheke. 

wirds nicht besser, solltest du zum Arzt, bzw. wenn Fieber dazu käme?

Antwort
von Leisewolke, 52

Das kommt vom Schreien und Singen. Das ist dein Kehlkopf nicht gewohnt und reagiert daher mit "Halsschmerzen".  Schreie und singe die nächste Zeit nicht und schon löst sich dein Problem. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten