Plötzliche Gewichtabnahme - normal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo thewalkinglife,

du hast durch deinen Sport mehr Kalorien verbraucht, deinen Stoffwechsel aktiviert, der zusätzlich Kalorien verbrennt, da ist es eine logische Konsequenz, dass du abnimmst.

Wenn du dein Gewicht nicht reduzieren willst, brauchst du zusätzliche Kalorien. Am besten kohlehydratreich (Kartoffeln, Nudeln, Reis, Hülsenfrüchte.)

Mein Mann hat am Wochenende bei einem Radmarathon mitgemacht, 208 Km, 4.000 Höhenmeter und hat über 5.000 Kalorien verbraucht, er kann die ganze Woche auffüllen!

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThePoetsWife
29.09.2016, 19:27

Danke für deinen Stern! Liebe Grüße

0

Das kommt wahrscheinlich daher, dass du diese ganz üblen Kohlenhydrate weggelassen hast. Die speichert der Körper nämlich sehr gerne als Fettdepots, es sei denn du verbrauchst die Energie schon beim Sport.

Jetzt hast du die quasi vorab komplett weggelassen und dein Körper hat die Energie aus "Reserven" gewonnen. Fast ne klassische Low-Carb-Diät. So einfach geht das manchmal. Nur ein bisschen Disziplin ist nötig.

Allerdings wird das jetzt nicht jede Woche so viel Verlust sein. Das wäre zu einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thewalkinglife
23.08.2016, 11:27

Möchte gerne auf 58kg-59kg runter, aber gerne mit mehr Muskelmasse. Ab Donnerstag geht mein Tennistraining wieder los und in der Schule bewegt man sich ja auch. Meine Willenskraft ist ziemlich ausgeprägt, also würde das wahrscheinlich kein Problem darstellen. Was mich jetzt noch interessiert: Ist diese drastische Ernährungsumstellung + die Zeit, die ich in Sport investiere denn gesund? Denn ich möchte meinen Ablauf so wie er jetzt ist gerne behalten, aber habe Angst davor,dass ich das Ganze zu überstürzt angehe und am Ende wieder zunehme.

0

Das ist ganz normal einfach weil du einen gesünderen Lebenstil die Woche geführt hast. Wenn du an dem Sport dran bleibst wirst du durch Muskelaufbau schon wieder ein paar Kilos zunehmen! Aber denk bitte daran es kommt nicht auf die Zahl auf der Waage an sondern ob du dich gesund und wohl in deinem Körper fühlst :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?