Frage von Karottenguy, 43

Plötzliche Bauchschmerzen, was kann ich unternehmen?

Hallo erstmal! Als ich heute in der Stadt einkaufen war, bekam ich ziemlich Hunger. Ich war beim Bio-Bäcker und habe mir eine Dinkelvollkornlaugenbrezel geholt und natürlich gegessen. Als ich dann zu Hause war, habe ich ein paar frische Erdnüsse gegessen. Dann kam ein leichtes Völlegefühl, trotzdem aß ich noch einen 3,8% Joghurt, 2 Scheiben trocken Brot und trank schließlich ein Glas Milch. Daraufhin bekam ich solche Bauchschmerzen, dass ich brechen musste, was seit Jahren nicht mehr passiert ist.

Meine erste Frage ist, woran das liegen könnte.

Die zweite ist, was ich jetzt nach dem Übergeben machen könnte.

P.S Nachdem ich gebrochen habe, habe ich noch eine Birne gegessen

Antwort
von FlorianBln96, 25

Erst mal heute den Magen ruhig halte. Du hast alles durcheinander gegessen, dass kann den Magen dann schon mal reizen. Ich würde dir raten einen Tee zu trinken, Kräuter, Kamille und Ingwertee beruhigen den Magen ein wenig. Wenn du Bauchschmerzen hast, dann mache eine Wärmflasche oder ein warmes Kirschkernkissen auf den Bauch. 

Kommentar von Karottenguy ,

Ok, vielen Dank!

Obwohl ich Pharmazie studiert habe, hätte ich auf diese Reaktion keine Antwort parat... Zum Glück gibt's Leute, die darauf Rat wissen

Kommentar von FlorianBln96 ,

Bitte gerne 

Mir hilft das ganz gut, geht mir auch manchmal so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten