Frage von Sxmxnthxftw, 36

Plötzlich unzufrieden?

Seit ein paar wochen bin ich total unzufrieden mit allem. Ich mag mich selbst auch absolut gar nicht mehr. Ich finde mich zu fett und mega hässlich. Auch mit meinem leben bin ich alles andere als zufrieden. Ich weiß nicht wieso und woher das plötzlich kommt, aber ich bin derzeit auch so lustlos was alles angeht. Hoffe jemand kann mir sagen ob das normal ist oder mir tipps geben wie ich das wieder ändern kann. Danke für Antworten

Antwort
von Ojayh82, 27

Also zuerst einmal: Solche Phasen hat JEDER! Jeder ist mal total unzufrieden mit seinem Leben, seinem Schicksal etc.

Und ich kann dir auch sagen: Das geht wieder vorbei!

Also lass einfach den Kopf nicht hängen und schau, was du an deinem Leben ändern kannst, damit es dir wieder besser geht.

Und noch wichtiger: Lerne, die Dinge zu akzeptieren, die du nicht ändern kannst! :-)

Und guck mal hier, anderen geht es ähnlich wie uns: :-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Weltschmerz

Antwort
von Wonnepoppen, 22

du bist in der Pubertät, weil du sie erwähnst?

Falls ja, hat sich deine Frage so gut wie erledigt, daran liegt es mit ziemlicher Sicherheit!

Antwort
von MrMiles, 22

Ändere es doch einfach.

Dafür musst du allerdings selbst etwas machen. Es ist nicht so wie im Fernsehn, dass auf einmal ein Held kommt und alles wird gut - du bist für dein Glück selbst verantwortlich. Gehts dir nicht gut, bist du der Einzige der das ändern kann.

Kommentar von linksgewinde ,

Leider hast du recht. Wo sind nur die 2598 Freunde bei facebook, wenn man sie mal braucht. ???

Kommentar von MrMiles ,

Bei mir nicht - mit deutlich unter 300 Freunden gehöre ich da nicht zum Durchschnitt.

In den knapp 7 Jahren habe ich nur Leute hinzugefügt, die ich mind. 3x in der Realität getroffen habe - mit der Regel ist es recht entspannt auf Facebook :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community