Plötzlich unbegründete Akne mit 17?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann durch das Peogesteron kommen, es kann die Haut gut machen aber man kann leider auch Akne bekommen... ;) das is wie mit der Pille... Du kannst davon gute Haut bekommen aber du kannst auch die übelste Akne bekommen davon....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mydearladies
19.07.2016, 22:56

Danke! Ich habe bisher nur gutes gelesen über das Progesteron, diese Info nutzt mir natürlich mehr :)

0
Kommentar von XxXxXxXxXy
20.07.2016, 02:36

Gerne und viel Erfolg :)

0

Durch das Progesteron habe ich Pickel bekommen. Hatte es aber nur kurzzeitig eingenommen.  Such besser einen Hautarzt auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woran es liegt kann ich dir leider nicht sagen aber dies hir hilft dir bestimmt mit den Pickel klar zu kommen.

Nimm echte Hilfe der Natur in Anspruch!!!!!

Reinige morgens und abends deine Haut Porentief mit Akne Ex Gesichtswasser dann trage die Creme  oder das Gel (hilft auch bei ganz schweren Pickel) auf für einzelne Pickel hilft bestens der Akne Ex Pickel Notfall Stift.

Erwarte aber keine Wunder über Nacht hilft nichts, auch kann es sein muss aber nicht, das durch die Entleerung der Poren es kurzfristig zu einem schlechteren Hautbild kommt, aber die Entleerung ist hat die Voraussetzung für schnelle gute Linderung.

Seit ich das so mache habe kaum noch Probleme mit Pickel und Mitesser.

Das Gesichtswasser ist bei mir besser als jedes Peeling/Maske. Beachte diese Reihenfolge und du bekommst super Pflege, es trocknet auch nichts aus.

Pickel die erst gar nicht kommen sind die besten ????? oder

Apothekenfachhandel   Google



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ja einfach mit der Pubertät zusammenhängen. Da das bei jedem zeitlich anders abläuft kann bei dir auch jetzt erst die Akne zum Vorschein kommen. Wer weis was deinen Hormomen da gerade so einfällt?
Fahr am besten die Tage zum Hautarzt, die haben Waschgel und Cremes um das schnell in den Griff zu bekommen.
Habe da selbst auf dem Rücken sehr schlimme erfahrungen machen müssen und dann noch auf alle Cremes etc allergisch reagiert. Jetzt nehme ich die Pille als Notlösung da es sonst keine Möglichkeit mehr gab. Vorher konnte ich aber 3 Jahre alle paar Wochen die Creme wechseln, gibt da viele Produkte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung