Frage von Zuckerwatte20, 102

Plötzlich Stromausfall im ganzem Haus?

Also der TV und die Ps4 und halt Licht im Zimmer waren an und ich spielte ganz normal auf einmal hat ne Glühbirne eine Sekunde geflackert und bam stock dunkel im Zimmer und überall in unserem Haus kein Strom O.O aber nach ungefähr 5 Minuten kam der Stron wieder.. wahrscheinlich überhitzt oder halt zu viel Watt etc..? Der TV verbraucht echt viel :/ und die Playsi sowieso wennse den ganzen Tag am laufen ist. Und wäre es gut oder was bringt ein Ps4 Kühler?

Antwort
von Branko1000, 27

Das wird nicht an dir gelegen haben, denn eine Playstation, Licht und ein Fernsehr verbrauchen nicht wirklich viel und wenn, dann hätte die Sicherung vor Überlast ausgelöst und du hättest selbst die Sicherung wieder einschalten müssen, aber dann wäre auch nur das Zimmer oder der Stromkreis abgeschaltet gewesen und nicht das gesamte Haus.

Das wird wahrscheinlich etwas mit eurem Energieversorger zu tun gehabt haben.

Antwort
von langweiler3, 13

Vielleicht waren Arbeiten an den Leitungen bei denen der Strom kurzzeitig ausgeschaltet werden musste

Antwort
von wollyuno, 19

so wie peppie schon geschrieben hat,vermutlich stromausfall von außen im netz.wenn er von selbst wiederkommt ist es so,sonst hättest selbst was einschalten müssen.entweder sicherung oder FI

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 39

dass das licht plötzlich mal ausgeht, das kann immer mal passiren, dass es von alleine wieder angeht, das ist aber eher selten.

die beschreibung deutet für mich darauf hin, dass es sich um einen stromausfall von außen gehandelt hat. es sei denn es war noch jemand im haus, der eine herausgeflogene sicherung wieder eingeschaltet hat....

so lange das nicht noch mal passiert, brauchst du dir aber keine sorgen machen.

lg, Anna

Antwort
von CCCPtreiber, 26

Die Antworten sind mal wieder haarsträubend. 

Also eine Steckdose ist für 10 Ampere Dauerleistung ausgelegt, das sind 2300 Watt bei einer Netzspannung von 230 Volt wie sie in Europa üblich sind.

Abgesichert wird heute in der Regel mit 16 Ampere, das sind dann 3680 Watt bevor der LSS auslöst - und das tut er im Haushalt auch erst sofort beim 3,5 fachen Nennstrom!

PC und Playstation kommen zusammen vielleicht auf maximal 500 Watt Dauerleistung. Da ist nichts mit "die letzten Watt gesaugt". So ein Schwachsinn! 

Entweder hat ein Leitungsschutzschalter oder Fehlerstromschutzschalter ausgelöst und irgendwer hat ihn wieder eingeschalten oder gab eine Störung im Netz. 

Kommentar von Zuckerwatte20 ,

habe 5 Minuten gewartet und ging dann schon zum Stromkasten vom Haus, plötzlich ging das Licht und alles wieder an. Und es ist bestimmt nicht gut das ich das weiter quasi überlaste und weiter ps4 spiele oder?

Kommentar von CCCPtreiber ,

Wie willst du denn mit der Playstation dein Netz überlasten. Das ist unmöglich. Das Teil hat laut Google maximal weniger als 400 Watt. Das sind nicht mal 2 Ampere, quasi nichts. 

Kommentar von Eichbaum1963 ,

Also eine Steckdose ist für 10 Ampere Dauerleistung ausgelegt

Sogar für 16 A - allerdings gibts da ja ne neue Norm bezüglich 10 A (allerdings noch nicht umgesetzt).

Die Antworten sind mal wieder haarsträubend. 

In der Tat. :D

Kommentar von CCCPtreiber ,

Früher stand es sogar in den Steckdosen, es ist wirklich so das sie für 10 Ampere Dauerstrom ausgelegt sind. Zur Zeiten der Diazedsicherung durfte man sogar nur mit 10 A absichern. Man nimmt nur bei der Dimensionierung an das auf einem Kreis sowieso immer etwas fliest. Deshalb hat man den relativ flinken LSS mit B-Charakteristik für Steckdosenkreise mit 16A zugelassen. 

Antwort
von Eichbaum1963, 22

Bei den bisherigen Antworten hier, tippte ich mal auf geniale Ironie.^^ Wenn nicht und in der Tat ernst gemeint, dann ... ach, das schreibe ich hier vorerst mal besser nicht... :D

Denn: das könnte auch ein ganz "normaler" Stromausfall in deiner Gegend gewesen sein.

Weil: wenn Geräte überhitzen, löst entweder deren Sicherungselemente aus oder aber eben die deiner Wohnung/des Hauses - wenn eine Überlastung der Stromkreise anfällt.

Zumindest im letzteren Fall aber schalten die sich nicht von selbst wieder ein! Auch ein FI (RCD) nicht.

Fazit also: allgemeiner Stromausfall! Ggf. lieste davon morgen in der Presse. ;)

Antwort
von SniperGirly321, 11

Passiert mal 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community