Frage von dragongirl3, 355

Plötzlich starke Bauch und Rückenschmerzen rechts?

Ich lag eben in meinem Bett auf dem Bauch vorm Laptop und als ich aufstehen wollte hatte ich plötzlich starke Schmerzen auf der rechten Seite neben dem Bauchnabel, im Unterbauch und im Rücken. Stehen ist nur in bestimmten Haltungen schmerzfrei möglich. Sitzen tut im Bauch verdammt weh, auch wenn ich auf den Unterbauch drücke hab ich schmerzen, aber es fühlt sich eben nichts hart an. Fühlt sich eigentlich an wie immer. Komischerweise kann ich jetzt trotzdem ohne Schmerzen aufm dem Bauch liegen, wenn ich nicht gerade tief einatme. Wenn ich auf dem Rücken liege ziehts etwas neben dem Bauchnabel. Bis jetzt habe ich keine anderen Symptome feststellen können, weder Übelkeit, noch Fieber oder sonstiges. Einfach nur diese Schmerzen. Hab ich mir beim aufstehen vielleicht nur einen Nerv eingeklemmt oder könnte es doch etwas schlimmeres sein?

Antwort
von Rollerfreake, 319

Das kann viele mögliche Ursachen haben, z.B. ein eingeklemmter Nerv. Möglich wäre aber auch eine Blinddarmentzündung, Symptome wie Fieber oder Übelkeit treten erst später auf. Du solltest in ein Krankenhaus gehen und eine Ultraschalluntersuchung machen lassen, bei einer Blinddarmentzündung, kann der Blinddarm innerhalb von wenigen Stunden platzen, was dann akut lebensbedrohlich ist. Ohne Ultraschalluntersuchung, kann man eine Blinddarmentzündung nicht ausschliessen, das erste Anzeichen sind meist die Schmerzen, andere Symptome kommen erst später dazu. Typisch sind die Schmerzen im rechten Unterbauch, könnan aber auch z.B. in den Rücken ausstrahlen.

Antwort
von HarryKlopfer, 265

Hi! Lege dich hin und ziehe vorsichtig das rechte Bein an, sodass es angewinkelt ist. Wenn das wehtut, dann kann es durchaus am Blinddarm liegen. Dann musst du einen Arzt heute noch aufsuchen oder zu dir nach Hause bestellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community