Frage von 0PANDA0, 213

Plötzlich stark Sichtbare Adern?! Hilfe bitte!?

Hallo. Ich brauch dringend eure Hilfe, also.
Ich bin Weiblich und 15 Jahre alt. Ich wiege ungefähr 52-53 Kilo. Ich bin sportlich und kräftig. (Starke Armmuskeln). Ich habe einen kalten Hauttyp, also helle bläuliche Haut und gut sichtbare Adern.
Heute hatte ich mich mit einer Freundin aus Spaß gerauft, dabei ging es auch ein bisschen härter zu.(aber keiner Starken Schläge, mehr so eine Art Ringen). Heute Abend ist mir dann aufgefallen, dass die Adern Lila und sehr stark sichtbar sind, viel stärker als vorher.... Ich mache mir sehr sehr große Sorgen und mir ist gleich schlecht geworden, bei dem Gedanken, dass ich eine schlimme Krankheit haben könnte.

Also nochmal als Beschreibung:
-Adern Lila
-krass sichtbar (am Bitzeps)
-so stark war es noch nie vorher!

Bitte Helft mir, ich habe echt Angst!!!!
Danke....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kimmobb, 106

Muskeln, die beansprucht werden benötigen mehr Blut, also weiten sich die Adern und sind besser Sichtbar. Durch die erhöhte Durchblutung sind die Muskeln dann auch etwas dicker - "aufgepumpt".

Wahrscheinlich hast du aber auch einen niedrigen Körperfettgehalt. Das fehlende Fettgewebe unter der Haut sorgt dafür, dass Adern und Muskelteilung besser sichtbar sind. 

Kommentar von 0PANDA0 ,

Es ist jetzt der nächste Morgen und die Adern sind nicht abgeschwollen, ich glaube sogar die sind jetzt noch krasser Sichtbar und Blau?! Könntest du mir das auch erklären? Wie lang braucht das, bis die wieder normal werden?

Kommentar von Kimmobb ,

Jeder Bodybuilder freut sich, wenn's 8 Stunden hält. Angst haben brauchst du deswegen zwar nicht, normal ist es aber auch nicht. Wird mit der Zeit schon wieder besser werden. Wie gesagt, liegt auch am niedrigen Körperfett. Bei Anderen liegt eine kleine  (oft nur wenige Millimeter dicke) Fettschicht drüber, so dass es bei denen halt nicht auffällt. Ich habe schon mal eine sehr schlanke Frau mit Silikon-Implantaten gesehen. Da hat man -wegen der nicht vorhandenen Fettschicht- sogar auf den Brüsten die Adern gesehen. 

Kommentar von 0PANDA0 ,

Ja die sieht man bei mir da auch (momentan) sind natürlich nicht gemacht. Bei mir sieht man die überall, besonders an den Armen,Händen, Füße, Brustkorb....

Kommentar von Kimmobb ,

Bei Silikon kann halt das passieren, was sonst eigentlich nie passiert: große Brüste bei sonst sehr schlankem Körper (wenig Körperfett). Normalerweise geht das halt nicht, weil die Brüste auch aus Fett bestehen. 

Antwort
von Araklaus, 62

Ich mache seit gut 3 Jahren 3x wö. Kraftsport und hatte mit 60 Jahren plötzlich Adern an den Unterarmen und war genauso erschrocke wie du. Aber das ist total normal wenn man intensiv trainiert und einen gringen KFA hat.

Kommentar von 0PANDA0 ,

Hui mit 60? Dann musst du ja ganz schön in Form sein

Antwort
von Murazamba, 88

Das kommt davon das dein körper viel blut zu deine muskel schickt um sie wirder zu versorgen. Da du eine helle, vermutlich recht dünne haut hast stehen diese ader die weiter oben an der oberfläche liegen heraus. Das ist überhaubt nicht schlimm, eher sogar gut, da dein körper sehr gut auf solche reize reagiert

Kommentar von 0PANDA0 ,

Ok danke, das beruhigt mich schon mal. Danke :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Bizeps & Medizin, 58

Hallo! du bist damit nicht alleine. Das ist ein Zusammenspiel von Training und Genetik, alles Gute.

Kommentar von 0PANDA0 ,

Und wann gehn die wieder weg?

Kommentar von kami1a ,

wenn du weniger oder kein Armtraining machst wird es wie vorher. Aber ich würde weiter trainieren - vielleicht die Arme etwas weniger. 

Antwort
von MirlieB, 115

Nach Anstrengung sind die Muskeln erstmal stärker durchblutet. Möglicherweise kommt es davon. Wenn es dir sonst gut geht, mach dir keine Sorgen und schau, wie es morgen aussieht.

Kommentar von 0PANDA0 ,

Ja mir geht es sonst sehr gut, momentan nur etwas mulmig, weil ich Schiss habe :) Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten