Frage von SternchenBabe, 60

Plötzlich Periode bekommen. Oder ist es etwas anderes?

Hallo zusammen

Ich bekomme meine Tage eigentlich immer regelmässig (ca. alle 23-24 Tage). Gestern allerdings hatte ich plötzlich schmieriges Blut in der Unterhose - zwei Wochen zu früh. Es kam dann auch sehr wenig Blut (es hätte keinen ganzen Tampon vollgesogen). Mittlerweile habe ich keine Blutung mehr.

Weiss jemand, was das gewesen sein kann? (Ich bin nicht schwanger und verhüte nicht hormonell. Stress habe ich nicht besonders und auch sonst ist gerade alles wie immer. Ich bin 20 Jahre alt).

Ist vielleicht eine doofe Frage, aber ich frage mich wirklich, was das gewesen ist. Kann es sein, dass da etwas anderes geblutet hat und es gar nicht die eigentliche Periode war?

Vielen Dank für Hinweise.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, 30

Nahezu jede Frau hat schon einmal Erfahrung mit überraschenden Schmierblutungen gemacht. Treten sie einmal auf, sind sie meistens nicht
besorgniserregend.

Kommt es allerdings im Verlauf mehrerer Zyklen zu Zwischenblutungen oder treten sie kurz hintereinander auf, solltest du das von deinem Frauenarzt abklären lassen.

Alles Gute für dich!

Kommentar von isebise50 ,

Vielen Dank für deinen Stern SternchenBabe!

Antwort
von Philinikus, 14

Das kann schon mal vorkommen. Zwischen- oder Schmierblutungen sind normaler Weise nichts beängstigendes.

Vielleicht war es auch einfach eine leichte Blutung zum Eisprung? Hab ich auch ab und zu mal.

Wenn du dir unsicher bist oder Schmerzen hast, kannst du auch einen Frauenarzt um Rat fragen.

Alles Gute!

Antwort
von Belladonna1971, 31

Es klingt nach einer Zwischenblutung. Das kann durchaus mal vorkommen. Bist Du in gynäkologischer Behandlung? Lege Deinen Zyklusplan doch mal bitte deinem Frauenarzt vor und markiere diese Blutung. Manchmal ist es nur eine Hormonstörung. Und diese lässt sich gut behandeln- sofern es notwendig ist.

Alles Gute!

Antwort
von lalifa, 25

zwischenblutungen sind durchaus normal. also, will sagen, dass das manche haben. wenn du dir sorgen machst oder es zu viel ist, solltest du deinen fa kontaktieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community