Plötzlich Loch im herz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Loch im Herzen" ist ein wenig dürftig ausgedrückt.

Ich nehme mal an es handelt sich um einen Schaden an einer der Herzklappen, das kommt öfter vor, ist aber selten tödlich, da die Herzklappen heutzutage recht einfach ausgetauscht werden können.

In diesem Fall könnte das Herz das Blut nicht richtig pumpen, weil bei einer der Klappen das Blut nicht richtig fließen kann, vergleichbar mit einem undichten Ventil.

Auf der Außenseite des Herzens oder der Adern für zu-und Abfluss wird es kein Loch gewesen sein, ansonsten hätte es ins Innere des Körpers geblutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andrastor
29.01.2016, 21:16

danke für das Sternchen :)

0

Als Loch im Herzen bezeichnet man eigentlich einen Vorhofseptumdefekt , das heißt es ist ein Loch zwischen beiden Vorhöfen. Dies ist eine angeborene Fehlbildung und gibt es sogar recht häufig. Bei kleinen Defekten fällt das erst im Erwachsenenalter auf , ist dann aber meist auch nicht tödlich. Grössere Defekte können eigentlich heutzutage recht gut operiert werden , auch schon im Kindesalter. Was es da für Medikamente geben soll ist mir nicht ganz klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, so ganz kann das nicht sein. Aber deshlab gibt es Herz Untersuchungs Praxisen, bei dennen gecheckt wird ob alles in Ordnung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung