Plötzlich Kreislauf Zusammenbruch nach nur wenig Alkohol obwohl schon oft getrunken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alkohol vielleicht einfach mal weg lassen? Und das regelmäßige einschränken? Braucht eh kein Mensch und schadet nur!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist nicht unbedingt der alkohol, kann auch sein, dass du wa schlechtes gegessen hast, oder dein Unterbewusstsein mit etwas Probleme hat

schlimstenfalls ist in den Getränken was anderes, als du denkst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AliiNaax3x3
26.03.2016, 02:29

Definitiv leider nichts von dem allem :/

0

Da Alkohol ein Zellgift ist und jeder Körper anders reagiert, kann das natürlich so einiges bedeuten. Mit 17 schon 3 Jahre REGELMÄßIG zu trinken, heißt, dass du selbst in deiner körperlich unvollständigen Ausbildung deinem Körper den Mist schon zugeführt hast. 

Früher oder später erwischt es JEDEN, der sich regelmäßig den Suff reinkippt. Vielleicht bist du eine der Sorte, die es eben "früher" erwischt.

Spätestens, wenn solche Beschwerden auftreten, würde bei mir ein Licht aufgehen, dass mir dazu rät, das Zeug nicht mehr anzufassen. Wundert mich, dass es bei dir noch nicht "Klick" gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AliiNaax3x3
26.03.2016, 02:25

Ich bitte um Antworten auf meine Frage und kein geklugscheißere, danke

0