Frage von thenightisyoung, 167

plötzlich krank in der Nacht?

hallo letzte Nacht ging es mir ziemlich schlecht. ich wurde in der Nacht plötzlich wach und mir war kalt und hatte sehr starke Kopfschmerzen. daraufhin hab ich eine schmerztablette genommen und viel getrunken worauf mir aber nur richtig übel wurde. irgendwann konnte ich doch noch einschlafen. heute Morgen war aber alles weg (außer die Kopfschmerzen die kamen wieder als ich rausging) was war das? hoffe mir kann jemand helfen

Antwort
von goali356, 124

Ferndiagnosen sind hier nicht nöglich.

Kopfschmerzen sind ein sehr unspezifisches Symptom. Es könnte z.B. Stressbedingt oder Migräne sein.

Evtl. würde ich zum Arzt gehen.

Antwort
von xVeroRainBow12, 97

Vielleicht Migräne
Wir können es dir leider nicht genau sagen deswegen wäre es besser für dich wenn du zum arzt gehst und ihm das alles sagst.
Gute Besserung :)

Antwort
von DerBoss042, 78

Hmmm vllt hättest du was essen müssen
Dein Blutzuckerspiegel sank bestimmt
Oder du hattest einen schlechten Traum und hast es selber nicht gemerkt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community