Frage von lolipopgirl14, 58

Plötzlich kraft- und gefühllose Beine und Arme?

Gestern Nachmittag wollte ich ganz normal aus dem Bett aufstehen nachdem ich da ne Stunde saß und ne Serie geschaut hab, doch als ich den ersten Schritt aus dem Bett machen wollte, war alle Kraft und jedes Gefühl aus meinem Bein verschwunden. Ich bin dann also direkt eingeknickt und auf den Boden geknallt. Im gleichen Moment war das gleiche mit meinen Armen geschehen, weswegen ich mich nicht abfangen konnte und somit ziemlich schmerzhaft auf dem Boden gelandet bin. Nach ca 3 Minuten war wieder alles gut, abgesehen davon dass ich blaue Flecke hatte die immernoch höllisch weh tun. Ein paar Stunden später war ich beim Training und als ich da nach ausreichend Aufwärmung einen Handstand gemacht habe, ist wieder das gleiche passiert: kurz stand ich im Handstand, doch nach wenigen Sekunden ist jede Kraft und jedes Gefühl aus meinen Armen gewichen und ich bin direkt mit dem Kopf auf den Boden geknallt, es war in dem Moment nicht möglich meine Muskeln anzuspannen, egal wie sehr ich es versuchte. Kurze Zeit später war wieder alles in Ordnung. Ich hatte gestern viel getrunken und ausreichend gegessen und bin grade mal 18 Jahre alt. Also woran kann es liegen dass ich diese Schwächeanfälle hatte? Auch mental ging es mir gestern bestens.

Antwort
von Noxxger, 36

Ich würds mal beobachten, wenns häufiger vorkommt (über einen längeren Zeitraum oder in kurzen Abständen) ab zum Neurologen!


Antwort
von laurensilver, 35

Geh am besten
mal zum Arzt und frag ihn genau das was du uns gerade hier fragst. Bevor hier noch wilde Spekulationen aufkommen und du panisch wirst :)

Kommentar von lolipopgirl14 ,

Genau das ist es eben. Ich hatte mir zwar schon bisschen Gedanken deswegen gemacht, aber als ich einen Bericht gelesen hab von jemandem dem ähnliches passiert es hieß es gleich, es war wahrscheinlich ein Schlaganfall und irgendwas mit der Hirnrinde. Und ich habe drauf gehofft n bisschen beruhigt zu werden :D

Kommentar von Noxxger ,

Wenn man im Internet nach irgendwelchen Symptomen googelt, kommt man meistens auf irgendeinen Krebs raus oder andere schwere Krankheiten, in der Regel ist es aber nix schlimmes, ist dir ja nur 2 mal passiert, da würde ich mir mal keinen Kopf machen

Kommentar von laurensilver ,

Naja...es kann ja sein, dass es etwas Ernstes ist, wir dich beruhigen und dann irgendetwas passiert, weil du nicht zum Arzt gegangen bist und auf uns gehört hast :/ ich bin eine große Hilfe...tut mir Leid, vielleicht hat dich das jetzt vielleicht etwas panisch gemacht...ups

Kommentar von lolipopgirl14 ,

Nein is ja alles richtig was du da sagst :D Man sollte ja sowieso wenn man auf den Kopf gestürzt mal beim Arzt vorbei schauen :)

Antwort
von Chiron78, 8

Kann dir nur ein Arzt sagen...

Bist du vllt. recht dünn? Bist du in kurzer Zeit schnell gewachsen? Hast du niedrigen Blutdruck?

Kommentar von lolipopgirl14 ,

nein alles ganz normal. blutdruck is manchmal bisschen niedriger glaub ich

Kommentar von Chiron78 ,

mir persl. fällt nur Hormonschwankung ein.

Sicherer fährst du, wenn du den unliebsamen Gang zum Arzt machst... sicher ist sicher

Antwort
von Schonox, 18

Geh mal zum nerven doc (neurologen) dass kann viele Gründe haben z.b ein simpler Mangnesiummangel, Ms oder schlimmstenfalls ein Hirntumor (ich bezweifle aber das du einen hast)

Kommentar von lolipopgirl14 ,

was ist ms?

Kommentar von Schonox ,

Multiple Sklerose

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten