Plötzlich keine Luft mehr bekommen muss ich mir sorgen machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hattest du Panik bekommen oder vor etwas Angst?

Oder hattest du irgendwo Schmerzen? Bei mir war mal der Fall, dass mein Zwerchfell sich wegen der Schmerzen auf meine Lungen gedrückt hat und ich desshalb genau wie du reagiert habe. Nimm wenn du aus dem Haus gehst immer einen kleinen Plastiksack mit (Wichtig: ohne Löcher!) in den du wenn sowas kommt hineinatmen kannst. Du musst ihn dafür nur zu deinem Mund halten und schauen, dass keine anderweitige Luft eintritt, dann beruhigt sich dein Körper und der Atem beruhigt sich.

Nichts desto trotz solltes du mal deinen Kreislauf, dein Lungenvolumen und deine Lungen  im Allgemeinen abchecken. 

Liebe Grüße und gute Besserung!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linkboy007
13.04.2016, 16:04

Nein die Stunde war gechillt... ich war die Ruhe selbst

0
Kommentar von Linkboy007
13.04.2016, 16:16

mach ich auf jedenfall

0

Was möchtest Du wissen?