Frage von FelixNeumayer, 25

Plötzlich keine Ausdauer mehr?

Hallo Community,

im Frühling habe ich (15/m) mit Fußball aufgehört, weil es mir keinen Spaß mehr gemacht hat und ich etwas anderes probieren wollte. Aber seitdem kippe ich beim Sportunterricht schon nach einem 100m sprint oder nach Weitsprung aus den Latschen.

Hängt das damit zusammen, dass ich mit Fußball aufgehört habe? Ist es normal als sportliche Person so schnell erschöpft zu sein? Meine Mutter hat öfters mal beim Spazieren gehen geklagt, dass sie überhaupt keine Ausdauer hat. Später hat sich rausgestellt, dass ein Tumor, der die Lunge eindrückte, Schuld trug. Ich mache mir deswegen Sorgen, aber kann ich davon auch betroffen sein, obwohl ich immer sehr gesund war?

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Liebe Grüße, Felix.

Antwort
von MartinTrampolin, 10

Ich denke, dass liegt daran, dass durch das fehlende Fußballtraining du kein Ausdauertraining mehr hast. Wie wäre es denn, wenn du joggen gehst oder dir eine andere Sportart suchst?

Falls du trotzdem Bedenken hast, würde ich dir ein Arztbesuch empfehlen 

Kommentar von FelixNeumayer ,

Ich mache ja über die Schule noch Klettern und will demnächst auch mit Leichtathletik anfangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community