Frage von mo1098, 222

Plötzlich in Ekstase-ähnlicher Glücklichkeit, Was war das und wie kann ich es reproduzieren?

Hey Leute. Das was ich euch hier beschreibe ist schon ein paar Wochen her, auf jedenfall ist das zur späten Abendstunde geschehen und meine Freundin hat es mir ca. ne halbe Stunde vorher getan (Orgasmus) Ich wollte noch Duschen gehen, meine Freundin ist aber nicht mitgegangen wegen den Haaren. Nun zum Eigentlichen, also ich war unter der Duschen, hab das Wasser sehr warm aufgedreht und stand nun unterm laufenden Wasser und plötzlich kam dieser Ekstase zustand, den man kurz nach dem Orgasmus verspürt und der hielt ca. 2 Stunden an. Ich war einfach so glücklich, hab mich wohl gefühlt und musste die ganze Zeit lächeln, alles war so leicht und weich wie so ein richtig starker geistiger Rausch aus Glücklichkeit. Ich weiß nicht ob ihr das schonmal durchgemacht habt, aber ich wollte fragen wie es zu diesem geistigen Zustand kam auf Psychologischer und Körperlicher(Hormoneller )Art und Weise? Zur Info: Nein ich nehme keine Drogen, weder Alk noch Gras oder Tabak

Antwort
von 2012infrage, 118

Von solchen Punkten an fangen viele Menschen an zu suchen und gehen dabei den spirituellen Pfad. Dieser "Zustand" ist die Ich-Losigkeit. Sie kann in Meditationen erreicht werden, das ist der Sinn der Meditation für viele. Wenn man es einmal hatte, dann will man das immer wieder und es tut seelisch richtig weh, es zu vermissen.

Man kann es nicht einfach so reproduzieren. Es kommt einfach so. Die Gurus sagen, Du musst etwas dafür tun, aber nein, man kann nichts dafür tun, das Ich kann nicht dafür sorgen, nicht mehr da zu sein. Das widerspricht sich. Es ist ein Geschenk. Und auch ein bisschen ein Fluch, weil man sich danach sehnt, es wiederzubekommen.

Im Prinzip hast Du alles nur aus einem anderen Blickwinkel wahrgenommen. Und schau, wie gewaltig das sein kann. Eine kleine Veränderung des Blickwinkels. Schon ist die ganze Welt eine andere. Wie wir schauen, dual, so nehmen wir die Welt wahr, dual. Man kann es nicht abstellen. Das Ur-TEILEN ist für kurze Zeit weggefallen, Du warst eins mit allem, ganz einfach und doch so gewaltig. 

Bei einem Orgasmus ist das Ich für kurze Zeit abwesend, das macht diesen Zustand so beglückend für den Geist. Auf dem spirituellen Weg ist der Zustand der Ekstase oft schon das Ziel, weil er so beglückend ist. Doch geht es noch weiter. Aber das Thema ist ein endloses und sprengt hier den Rahmen.

Liebe Grüße

Antwort
von Lohengrimm, 104

Es war dir für 2 Stunden gelungen, den Widerstand gegen das Leben aufzugeben. So fühlt es sich an, wenn du eine zeitlang keine Gedanken denkst, die dich von dir selbst trennen (negative Gedanken, Beurteilungen, Kritik an anderen etc.). Das kommt häufig beim/nach dem Sex vor, weil man da in der Regel eher weniger denkt und ganz "bei der Sache ist". Den Zustand kann man zwar auch ohne Sex erreichen (z.B. indem man den Körper tief entspannt, mit Begeisterung irgendwas tut oder meditiert), aber bei dir scheint es eben im Zusammenhang mit Sex aufgetreten zu sein. 

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Körper & Medizin, 74

Das lag einfach an der totalen Entspannung des Körpers infolge der Gefäß-und Muskelentspannung durch das warme Wasser.

Antwort
von ScreenTea, 80

Das war bestimmt einfach ein hormoneller Schub bei dem dein Körper eine Menge Endorphine freigesetzt hat. Du bist wohl in dem Moment sehr ausgeglichen, verliebt und entspannt gewesen. Das heiße Wasser kann das verstärkt, oder gar ausgelöst haben indem du wie bei manchen Meditationstechniken einem Reiz ausgesetzt wurdest und du eventuell in eine Art Orgasmische Trance verfallen bist...

Schau dir mal Tantra Techniken mit deiner Freundin an oder Meditieren nach dem Sex. Wenn das alles nicht klappt versuche die Situation bzw den ganzen Tag so gut es geht nachzustellen.

Antwort
von Martinantwortet, 71

War wohl ein besonderer Hormonschub. Ich nehme mal an, du bist in einem alten, wo der Hormonhaushalt sich noch einpendelt?

Ansonsten kannst du diverse Drogen nehmen, um diesen Zustand zu erreichen. Allerdings denke ich, ist dir selber bewusst, dass das auf lange Sicht keine Möglichkeit ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community