Frage von TheLively, 204

Plötzlich immer mehr auftretende Symptome, was tun?

Ich weiß nicht mehr weiter was ich noch tun kann es treten seit 2-3 Jahren immer mehr Symptome auf vor denen ich mich fürchte (erbrechen von Blut, Schmerzen unter der linken Brust, generelle Brustschmerzen bei Berührung, Ohnmachtsanfälle, Schmerzen beim atmen etc...) Zum Arzt gegangen bin ich bereits der allerdings behauptete das ich mir dies einbilden würde. Vielleicht könnte mir jemand einen Rat geben was ich noch tun kann oder evtl. hat jemand ja sogar eine Idee was los sein könnte. Mit freundlichen Grüßen TheLively

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Unicorndoll, 129

Ich würde wenn das nochmal passiert sofort ins Krankenhaus, so schnell wie möglich. Wenn du alleine bist, ruf nen Krankenwagen. Ansonsten würde ich auf jeden Fall mal den Arzt wechseln, anscheinend hat sich dein jetziger den falschen Job ausgesucht!

Kommentar von TheLively ,

Vielen Dank für Deine Antwort, das hatte ich bereits auch überlegt in ein Krankenhaus zu gehen oder einen Krankenwagen zu rufen nur es wird mir nicht erlaubt und das mein Hausarzt sich den völlig falschen Job ausgesucht hat, haben mir bereits viele Freunde und auch fremde Personen gesagt nur ich darf ihn nicht wechseln.

Kommentar von dilaaann91 ,

Wie alt bist du denn eigentlich?

Kommentar von TheLively ,

Ich bin 16 Jahre alt

Kommentar von Unicorndoll ,

Du DARFST nicht?! Wie bekloppt ist das denn.. Ich würds an deiner Stelle einfach machen, du brauchst mir deine gesundheitskarte und dann ab zum nächsten Arzt. Falls deine Eltern die haben, dann sag dass du die immer mitführen musst, damit falls mal was passiert die Leute wissen, wo du versichert bist, wenn du selbst mal nicht ansprechbar bist oder so.

Kommentar von TheLively ,

Meine Eltern händigen mir meine Gesundheitskarte nicht aus und wollen selbige immer bei sich haben und in der Schule bin ich bereits fast umgekippt

Kommentar von Unicorndoll ,

Dann geh zu einem Arzt ohne die Karte, schildere an der Rezeption deine Situation. Sie rufen dann bei der von dir angegebenen Krankenkasse an und erfragen, ob du die Wahrheit sagst, dass du da wirklich versichert bist. Hatte ich auch schon mal, bei mir hat das auch geklappt. Ich hatte meine Karte nämlich mal vergessen.

Kommentar von Unicorndoll ,

Ansonsten wende dich an das Jugendamt, das Verhalten deiner Eltern ist absolut nicht zu tolerieren.

Kommentar von TheLively ,

Einfacher gesagt als getan mittlerweile bekomme ich immer mehr Angst da mir heute aufgefallen ist das unter meiner linken Brust eine große Stelle dick ist und das ich extrem an Gewicht verliere

Kommentar von Unicorndoll ,

dann ruf dir nen Krankenwagen. wenn die erstmal da sind können deine Eltern nicht sagen, dass sie wieder abhauen sollen. Nur Mut

Antwort
von 17223e, 88

Besuche mehrere Ärzte, höre dir verschiedene Meinungen an. Ansonsten direkt ins Krankenhaus. 

Antwort
von osna97, 60

Geh noch mal zu einem anderen Allgmeinarzt und hol dir eine weitere Meinung ein. Ansonsten geh sofort ins Krankenhaus 

Antwort
von TERMALTAKE, 127

Wenn du dir das wirklich nur einbilden solltest, würde ich dir raten dich in psychatrische Behandlung zu begeben. Falls nicht geh mal in die Notaufnahme im KH... 

Kommentar von TheLively ,

Danke für Deine Antwort das hatte mein Arzt mir gesagt das ich mich in psychiatrische Behandlung begeben soll als ich ihn daraufhin aber fragte wie ich mir einbilden solle das ich Blut erbreche wusste er es auch nicht und bat mich zu gehen.

Antwort
von dilaaann91, 67

Ich würde mal ganz schnell den Arzt wechseln denn ich denke kaum das Blut erbrechen "Kopfsache" ist, villeicht ist etwas mit deinem Magen Zysten die aufplatzen oder so? Aber ich bin kein Arzt.. gute Besserung auf jeden Fall 👍

Antwort
von toneRing, 120

Also es gibt zwei Möglichkeiten

A) entweder du erzählst hier ein vom pferd
Oder B) deine Eltern begehen Körperverletzung.
DENN: wenn du tatsächlich unter diesen Symptomen leidest, dann musst du umgehend ein Krankenhaus aufsuchen. Wenn deine Eltern dir deine Gesundheitskarte nicht aushändigen begehen sie somit eine straftat.

Wenn das also mal angenommen alles der Wahrheit entsprechen sollte, solltest du entweder ins Krankenhaus JETZT SOFORT gehen ( auch ohne karte) oder die Polizei rufen oder das Jugendamt.

Anstatt hier zu sitzen und was zu schreiben mach dich auf den weg Jetzt!!!!

Kommentar von TheLively ,

Erstmal vielen Dank für deine Antwort,

Ich erzähle garantiert keinen Mist da ich auch weiß das man damit keine Scherze macht und es ist eh nur noch eine Frage der Zeit bis ich warscheinlich umkippe und dann müsste beispielsweise die Schule denke ich eh auch wenn ich noch bei Bewusstsein bin einen Arzt rufen dann können meine Eltern eh nichts mehr tun.

Kommentar von toneRing ,

na wenns so schlimm ist wie du beschreibst kannst du auch jetzt ins krankenhaus gehen. ich mein du wirst ja mit deinen 16 Jahren wohl aus der Haustüre raus gehen können und dich in ein Verkehrsmittel setzten können bzw ein Telefon bedienen können. wenn du mir jetzt erzählen willst dass deine Eltern auch noch die Tür absperren oder das Telefon zum Fenster raus schmeißen ( ggf) dann sollten wir user den provider hier informieren dass hier eine Misshandlung minderjähriger vorliegt. und somit findet die Polizei dann schnell raus wo du wohnst und hilft dir. ansonsten geh einfach in ein krankenhaus. so stehen lassen kann man das hier nicht. das ist grob fahrlässig

Kommentar von TheLively ,

Nein daran hindern meine Eltern mich nicht vielleicht hast Du ja Recht ich werde mich heute oder morgen sofort auf den Weg in die nächste Klinik machen.

Kommentar von TheLively ,

So ich habe für Dienstag einen Arzt Termin allerdings macht mir ein Freund Angst das das ein Tumor sein könnte , könnte er Recht haben?

Kommentar von toneRing ,

für diese Symptome gibt es so viel was darauf passen könnte. dein freund ist ja wirklich nicht der Einfühlungsamste kann das sein? mach dich nicht verrückt bzw lass dich nicht verrückt machen das kann alles harmlos sein

Kommentar von TheLively ,

Ich lasse mich sehr schnell verunsichern vorallem das es harmlos sein könnte glaube ich zwar aber mittlerweile is das Blut spucken ins richtige Blut erbrechen übergegangen und umso unsicherer werde ich und umso weniegr glaube ich auch das es harmlos sein könnte.

Kommentar von toneRing ,

Bluterbrechen ist eigentlich ein Fall fürs Krankenhaus und zwar sofort. Das kann auch eine Magenschleimhaut Entzündung sein und und und
Ich würde da wirklich nicht zu lange warten

Kommentar von TheLively ,

ich würde ja gern ins Krankenhaus um Klarheit zu haben vorallem geht das ja jetzt auf den Tag genau 3 Jahre so, ich hoffe echt das mein Hausarzt mir nich morgen wieder was von Einbildung erzählt

Kommentar von toneRing ,

und was kam raus ?

Kommentar von TheLively ,

Mein Hausarzt hat wieder gesagt Einbildung ich gehe jetzt nach Weihnachten ins Krankenhaus

Kommentar von toneRing ,

Wie soll man sich blut erbrechen einbilden? wie soll das denn bitte gehen? sagst deinem Hausarzt mal einen schönen Gruß ob er sein Beruf verfehlt hat?! Wechsel den Arzt aber schnell und ja richtige Entscheidung mit dem Krankenhaus wünsche wir Frohe Weihnachten noch schreib mir dann was raus kam

Kommentar von TheLively ,

Das Blut was ich erbreche war gestern fast komplett schwarz hast Du evtl. eine Idee was das ist?

Kommentar von toneRing ,

Das klingt nach Blut aus dem unteren verdauungstrakt bzw klar aus dem magen. also du musst wirklich sehr dringend eine Magen Darm Spiegelung kriegen und ab ins krankenhaus. hast du dabei schmerzen? im Stuhlgang blut?

Kommentar von TheLively ,

das ist noch nie aufgetreten nein aber mittlerweile wird alles nur noch schlimmer sodass ich mit dauerhaft anhaltenden schmerzen kaum noch aufstehen kann und es gefühl hab en elefant steht auf meinem brustkorb

Kommentar von toneRing ,

ouhhh. fährst du morgen ins kh? fahr lieber heute noch...

Kommentar von TheLively ,

wird schwierig da ich ja kaum von meinem bett ins bad komme und das sind höchstens 3 meter

Kommentar von toneRing ,

ruf ein notarzt

Kommentar von TheLively ,

ich kam immer noch nicht zum Arzt aber wie in meiner zweiten frage irritiert es mich das trotz starken schmerzen mein blutdruck ganz normal bleibt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten