Frage von StRe261115, 64

Plötzlich Fremdsprache?

Hii Kann mir vielleicht jemand erklären wie das möglich ist nach einem Koma plötzlich eine Fremdsprache sprechen zu können? Das beschäftigt mich gerade, da ich mir nicht vorstellen kann plötzlich eine Sprache mit der man nie Kontakt hatte einwandfrei zu beherrschen. Danke für Antworten, Erklärungen und Theorien 😎

Antwort
von whiteyphantom, 40

"Plötzlich sprach er Mandarin

Nach einer Woche im Koma spricht der Australier Ben McMahon perfekt Mandarin. Seine Muttersprache hat er vergessen...

Vorsichtig öffnet Ben McMahon
die Augen. Er nimmt die piependen Maschinen neben seinem Bett wahr, die
weiße Decke, die freundlichen Augen der asiatischen Krankenschwester.
Er versucht sich zu erinnern… Frühstück mit seinem Vater. Mehr weiß er
nicht mehr. Er spricht die Krankenschwester an “Entschuldigen Sie, ich
habe Schmerzen“. Sie blickt ihn entgeistert an, greift zum Telefon und
wählt die Nummer seiner Eltern: „Ich wollte sie wissen lassen, dass ihr
Sohn aus dem Koma erwacht ist. Und… Ich weiß nicht genau, wie ich es
sagen soll. Er spricht jetzt Mandarin!“

Eine Woche liegt Ben McMahon nach seinem schweren Autounfall Anfang 2012 im Koma. Allein,
dass er wieder aufwacht ist ein Wunder. Genauso wie seine plötzlichen
Fremdsprachenkenntnisse. Schon während seiner Schulzeit hatte der
Australier versucht, die offizielle Sprache der Chinesen zu lernen. Doch
mit geringem Erfolg.

Erst, als er nach dem Unfall die Augen aufschlägt „klickt“ es bei ihm. Er fragt nach Zettel und Stift und schreibt: „Ich liebe meine Mutter.
Ich liebe meinen Vater. Ich werde wieder gesund“ – auch das in Mandarin.

Seine Muttersprache Englisch hat er vergessen – zusammen mit seinen
Erinnerungen an den Unfall. „Es ist nicht so, dass ich bewusst versucht
habe Mandarin zu sprechen. Es war einfach das, was raus kam“, sagt der
22-Jährige heute.

Erst, nach zwei Tagen kommt seine Muttersprache langsam zu ihm zurück. Seine Fähigkeit Mandarin zu sprechen bleibt. Bens Neurologe Professor Pankaj Sah versucht sich dieses Phänomen zu erklären: Wenn der Teil des Gehirns, der für die Muttersprache zuständig ist verletzt wird, übernimmt der Teil mit einer Fremdsprache.
In Bens Fall Mandarin. Er hat Glück im Unglück. Heute lebt und studiert
Ben McMahon in Shanghai und ist dankbar für seine neugewonnene
Fähigkeit.

Kommentar von Erdbeerman82 ,

Die Erklärung fehlt. Was der Arzt sagt ist keine Erklärung dafür, dass der Junge auf einmal eine Sprache spricht, die er vorher noch nie gehört hat.

Antwort
von Erdbeerman82, 24

Ist ganz banal, ich erkläre es dir. Der menschliche Geist durchlebt unendlich viele Leben. Wenn er z.B. mal in Frankreich gelebt hat, dann kann er natürlich französisch, soweit logisch, denke ich. Wenn er dann im nächsten leben z.B. in Deutschland lebt, sind seine Französischkenntnisse natürlich weiterhin vorhanden, gelernt ist gelernt. Manche Geister sind halt richtige Witzbolde. Sie übergeben dann den Menschen, z.B. nach einem Unfall, einfach ihre Kenntnisse. Solange der Mensch weiterhin seine Muttersprache beherrscht, ist das auch Ok. Es gibt aber auch Geister, die die Muttersprache einfach durch eine Fremdsprache ersetzen, dann wird es problematisch.


Antwort
von Deichgoettin, 13

Plötzlich Fremdsprache?

Nee, das glaube ich auch nicht und stimmt sicherlich nicht.

Aber dieses gibt es und ist auch gut erklärt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fremdsprachen-Akzent-Syndrom

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten