Frage von miiiniemichi, 71

Plötzlich extremes im Hals bzw Speiseröhe?

Hallo, gerade bin ich erwacht durch extremes brennen im hals, wie an bzw in der speiseröhre.. ich weiß nicht woher, heut hab ich schnell abendbrot gegessen und bin daraufhin auf ein ortsfest, da bin ich auch viele fahrgeschäfte gefahren, ich hab keinen Alkohol getrunken und ich rauche auch nicht. Kann es sein das ich mein essen vielleicht nicht allzu gut verdaut habe? kurz vor dem schlafen gehen ( vor einer stunde ) hab ich noch eine Heuschnupfentablette genommen (cetirizin) da meine Augen so juckten.. diese tablettehab ich jedoch ohne Wasser geschluckt, heißt "pur".. die haben auch immer einen sehr komischen geschmack auf der zunge, ob die die schmerzen nun verursachen? hab riesen schiss..muss morgen wieder arbeiten :( hab auch vorhin ein toast gegessen, es ist etwas besser.. hatte dies schon jemand? ich hab angst :(

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von RuedigerKaarst, 42

Hallo,
eventuell ist die Tablette nicht richtig runter gerutscht und klebte fest.

Trinke reichlich und geh schlafen.
Morgen geht es bestimmt besser. ;)

Antwort
von luca1401, 42

Man soll diese Tabletten immer mit reichlich Wasser zu sich nehmen ich nehme die auch. Wenn sich die im Hals auflöst und dort für längere Zeit auf einem Fleck bleibt kann es gut sein das es deine Speiseröhre reizt.

Antwort
von DragonNerd, 40

Das ist mir auch mal passiert als ich ne Tablette ohne Wasser genommen hatte. Ich nehme mal an es ist Sodbrennen (war es bei mir jedenfalls xD)

Antwort
von Verdeachtig, 16

Sodbrennen habe ich jetzt auch :I

Link: http://www.gesund-mit-hausmittel.at/gesunde-hausmittel/sodbrennen/

Mir hat Karottensaft etwas geholfen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community