Frage von anni1738, 41

Plötzlich erbrochen?

Hallo. Nach dem Abendessen (Nudeln mit Hähnchen, haben ebenfalls meine Eltern gegessen), war mir extrem übel. Und nach ca. 1 - 1 1/2 Stunden nach dem Essen habe ich gebrochen (mein ganzes Mittag und Abendessen). Jetzt geht es mir wieder besser aber ich frage mich was das war? Ich habe glaub ich auf Herpes an der Lippe, bin mir nicht sicher da man es nicht richtig sieht und ich das noch nie hatte und auch die letzten Tage und heute Mittag ging es mir gut. Was könnte das gewesen sein?

Antwort
von MKausK, 29

Lebensmittelvergiftung ist häufig bei Hühnersuppe, der eine verträgt es der andere nicht, gibt es auch bei Muscheln ..gleicher Topf der eine kotzt der andere nicht

Kommentar von anni1738 ,

War keine Hühner Suppe 

Kommentar von MKausK ,

ja aber Huhn, da sind häufigKeime drinnen, imJugendlager erkrankte etwa die Hälfte nach einer Hühnersuppe aus Gulschkanone, °Salmonellen wurde gesagt, bist du nicht ganz fit haut dich sowas um.

Ältere können an so einem Keim auch sterben, darum Huhn immer lange braten oder kochen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community