Frage von silverfleur,

Plötzlich Ekel vor Fleisch?

Mir ist aufgefallen das ich seit ner woche ca. mich sehr vor fleisch ekle. ich weiß nicht warum aber schon allein der geruch wiedert mich total an. was ich früher gegessen hab kommt jetzt nicht in frage. bin ich gad dabei aus irgend einem grund vegetarierin zu werden oder hat das körperliche gründe??

Antwort von TwoDelta,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

So was kann manchmal Anzeichen für Galle-/Leberprobleme sein. Einfach mal beim Doc ein Blutbild machen lassen, dann bist auf der sicheren Seite

 

und wenn es nur eine "Macke" ist und Du demnächst Deine Wurst beim Gärtner kaufen willst, dann kannst das immer noch machen.

Antwort von Suzette,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mir ist es vor Jahren auch so ergangen. Ich nutzte die Gunst der Stunde und ass seit dieser Zeit kein Fleisch mehr. Seitdem geht es mir blendend, nur wenn im Restaurant, am Nachbartisch, Monsterkeulen und in Fett gebratene Hühnerbrüste von korpulenten Menschen gegessen werden, hab ich so meine Mühe. Als Vegetarierin lebst Du gesund, bekommst eine wunderbare Haut und hast den Drang sportlich aktiv zu sein.

Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Ändern Deiner Ernährungs-Mentalität,

Suzette

P. S.: Ein Vegetaria als Mann ist auch nicht zu verachten: in solch einer Partnerschaft wird man nie dazu gezwungen seine Sonntage im Bier- und Bratwurstzelt zu verbringen - und der Schinkenstrasse auf Mallorca wirst Du auch nie begegnen.

Antwort von hopefaith,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sehe es als Wink des Schicksals, und werde Vegetarierin.

Antwort von frettlein,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nimm das zum Anlass, um Vegetarier zu werden! Es ist ein Wink des Himmels.

Kommentar von TwoDelta,

Hast mal darüber nachgedacht, dass nicht jeder vegetarisch essen kann, weil es weltweit gar nicht genug Anbaufläche für all die Körnerfresser vorhanden ist? Gesund ist es auch nicht, mal so nebenbei bemerkt.

Kommentar von hopefaith,

Für ein Kilo Fleisch benötigt man 16 Kilo Getreide und 15.000 Liter Wasser. Jetzt stell dir mal vor, niemand würde Fleisch essen, wie viel Getreide wir dann hätten?

Und sag mir mal einen Grund, wieso es ungesund ist. Ihr redet ja immer von Mangelerscheinungen, doch bisher konnte mir niemand genau sagen, was in der vegetarischen Ernährung für Nährstoffe fehlen?

Kommentar von Suzette,

@TwoDelta: "

Ein Kilo Fleisch verursacht 36 Kilogramm Kohlendioxid

Die Produktion von einem Kilogramm Rindfleisch belastet das Klima so stark wie 250 Kilometer Autofahrt. Das hat eine japanische Studie zur Umweltbilanz von Rindern ergeben. Am klimaschädlichsten ist das Methan, das die Tiere bei der Verdauung ausstoßen."

Quelle: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,495414,00.html

Kommentar von Paschulke82,

Sicher ist das gesund! Vegetarier leben länger und haben ein deutlich geringeres Risiko an Krebs, Diabetes, Rheuma, Herz-Kreislauferkrankungen, Gicht, Osteoporose, Arthritis, Allergien ect. zu erkranken!!!

Alles Was der Mensch braucht, findet er reichlich in pflanzlicher Nahrung.

Was die anbaufläche betrifft: sieh dir die anderen Kommentare an! Du scheinst echt null ahnung zu haben!

Antwort von adavan,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

---> Magenspiegelung; Nierenwerte!

Kommentar von TwoDelta,

So bekommt man die Krankenkasse auch pleite, gleich ne Magenspiegelung, gaaanz toll. Man kann es auch übertreiben.

Kommentar von adavan,

was Richtig ist, wird der Internist entscheiden; lieber eine Ausschluss-Diagnose zuviel als eine Fehldiagnose durch kassenverordnete Sparsamkeit

Antwort von jes89,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

war bei mir auch so, heute esse ich auch nur noch ganz selten fleisch. früher war ich ein richtiger fleich essen heute nur noch ein paar mal im monat. es hat einfach nicht mehr geschmeckt dadrüber brachst du dir aber keine sorgen machen 

Antwort von Jolokia,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

vielleicht bist du schwanger? in der ersten zeit der schwangerschaft hatte ich auch plötzlich ekel vor bestimmten gerüchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Lust auf Fleisch als Vegetarier? Also, ich bin seit einigen Wochen Vegetarierin aus dem Grund dass ich keine bis zum Tot gepuälte Tiere mehr essen will. Aber trotzdem habe ich ab und zu lust auf Fleisch wenn ich es z.b. rieche weil ich es ja solange gewohnt war es als meine Nahru...

    25 Antworten
  • Vegetarische Füllung für Kohlrouladen? Habe heute so richtig Lust auf Kohlrouladen. Da sich der Aufwand für eine Person nicht lohnt, werde ich für meine Mitbewohnerin mitkochen. Sie ist allerdings Vegetarierin... Womit kann man die Kohlrouladen denn alternativ zu Hackfleisch noch füllen?

    7 Antworten
  • Suche vegetarischen Wochenplan mit Rezepten Wie man schon an der Frage sieht suche ich vegetarische wochenpläne mit Rezepten. Ich möchte gerne Vegetarierin werden da ich mich schon seit einiger zeit vor Fleisch ekle und ich mich für vegetarisches Essen interessiere. Könnt ihr mir vielleicht...

    4 Antworten
  • Ich mag kein Fleisch! Vor einem Jahr bin ich Vegetarierin geworden. (Ich esse genügend anderes Eiweiß zum Beispiel in Tofu, Sojprodukte und Fisch esse ich auch ab und zu.) Einer der Gründe wesshalb ich Vegetarierin wurde, war auch, dass mir kein Fleisch schmeckt. Ich ...

    15 Antworten

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten