Frage von julialpsoldier, 61

Plötzlich Eiterbeule am Zahn?

Hallo, ich habe gemerkt, dass in meinem Mund plötzlich so ein komischer Druck ist. Eben, als ich mir die Zähne geputzt habe, habe ich auch gleich nochmal geguckt, ob irgendetwas am Zahnfleisch ist. Ich habe gesehen, dass dort eine kleine Eiterbeule am Zahnfleisch ist. Genau dort, wo ich auch so leichten Druck habe. Schmerzen oder so habe ich keine. Es besteht halt nur dieser leichte Druck. Nun bin ich aber im Urlaub in Dänemark (seit Samstag bis nächsten Samstag) und weiß nicht, was ich tun soll, denn wir sind nicht in einer großen Stadt, sondern in einer eher kleinen, wo auch nur 2-3 Läden stehen. Hier gibt es keinen Zahnarzt im Dorf. Ich habe mich schon erkundigt. Meine Eltern wissen auch nicht, wo der nächste Zahnarzt sein soll bzw Notarzt. Ich wüsste auch nicht, wie ich dem Zahnarzt erklären soll, was ich habe. Denn ich kann ja kein Dänisch und hier spricht kaum wer Deutsch oder Englisch.
Wisst ihr, was ich tun kann? Und habt ihr Hausmittel, womit man das erstmal lindern kann?
Danke schonmal für Antworten!

Antwort
von KalofReschtus, 44

Zuerstmal hat n Zahnarzt studiert, der hat also wenigstens 1-2 Fremdsprachen gelernt. Zum Zweiten, solangs nich weh tut würd ich auch nix weiter unternehmen. Ansonsten gibts sicherlich da irgendwo ne Apotheke, evtl wäre kurzfristig Chlorhexamed zum spülen eine Übergangslösung.

Kommentar von julialpsoldier ,

Okay, Dankeschön. Bin ich auch noch schlauer geworden. :D
Ich werde morgen mal gucken, wo hier eine Apotheke ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten