Frage von Doofmensch15, 45

Plötzlich auftretendes Krankheitsgefühl?

im Detail: habe heute nachts kurz gehustet bin dann morgens aufgestanden was gegessen und danach überkam mich plötzlich leichte übelkeit... bin dann an pc und ne std später steigerte sich dieses gefühl bis jezt ergings mir net. hab so ne art Erkrankungsgefühl aber ohne fieber . wollt maeure meinung hören bevor ich panisch zum arzt renne.. lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Finchenswelt, 28

Trink ein bisschen warmen Tee, am besten Kamille oder Fenchel und mach dir eine Wärmflasche. Ehrlich? Zum Arzt würde ich nicht gehen, es sei denn du müsstest permanent brechen...

Antwort
von dilaaann91, 24

Hab ich auch oft, in letzter Zeit habe ich auch ziemlich oft das Gefühl von "innerlichen" Fieber habe aber immer normale Temperatur. Woran das liegt keine Ahnung. Trink Tees die den Magen beruhigen esse mal die nächsten Tage nichts schweres dann wird das bestimmt

Antwort
von Linn88, 27

Völlig harmlos.. Hat jeder mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community