Frage von KuddelMuggel, 24

Plötzlich auftretende Schmerzen in/an Knochen + Schlappheit?

Ich hab ja neulich schon was dazu gefragt, jetzt ist aber noch was hinzugekommen, ich bitte um Antwort! ;)

Also: Vor ner Woche hatte ich stechende anhaltende Schmerzen am rechten Schienbein (seitlich+Mittig).

Freitag Nachmittag war es dann so: Ich ging und plötzlich sackten meine Beine in sich zusammen (Die Beine, NICHT die Knie!). Ich war dann später total schlaff...

Und gestern dann: Meine Beine waren schwach und das linke Schienbein fühlte (und FÜHLT sich immer noch) in der Mitte total komisch an, sowohl beim Belasten, als auch beim Nicht-Belasten.

Und nun zu heute: Ich saß gemütlich im Unterricht. Auf einmal hatte ich einen stechend pochenden Schmerz am rechten Arm, rechts Mittig. Außerdem hatte ich auch immer mal wieder Schmerzen am rechten Schienbein.

Aus dem Wachstum sollte ich raus sein und meine Werte sind allesamt in Ordnung (nur Eisen ist ein Bisschen niedrig...) Ich würde sagen, die Schmerzen kommen AUS/VON den Knochen!

Also: Was kann das sein?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Jerne79, 14

sackten meine Beine in sich zusammen (Die Beine, NICHT die Knie!).

Wenn deine Knochen nicht schlagartig zu Gummi geworden sind, haben wohl trotzdem deine Knie nachgegeben, sie sind das maßgebliche Gelenk in den Beinen, wenn nicht deine Knöchel oder deine Hüfte schlapp gemacht haben.

Aus dem Wachstum sollte ich raus sein

Wenn du noch Unterricht hast, vermute ich fast, daß du unter 21 bist. Dann sind noch nicht alle Epiphysen geschlossen.

Generell: Mit solchen Problemen geht man zum Arzt, er ist der einzige, der seine Diagnose aufgrund einer Untersuchung stellen kann und dir anschließend auch helfen kann.

Bei Schmerzen mittig im Schienbein würde ich von einer Knochenhautentzündung (Periostitis) ausgehen, die wäre zumindest die wahrscheinlichste Ursache. Alternativen gibt es trotzdem reichlich und ohne ärztliche Untersuchung wird es wohl auch nicht besser werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten