Frage von chrissi3007, 52

Plötzlich alles verschwommen vor den Augen. Was tun?

Hallo ihr lieben. Meine Mutter hat seit schon etwas längerer Zeit immer wieder das Problem, dass sie total verschwommen sieht und auch bspw wenn sie etwas liest plötzlich nichts mehr erkennen kann.

Sie war jetzt auch schon beim Neurologen und beim Augenarzt allerdings haben die ihr alle bestätigt, dass sie gesund sei.

Zurzeit geht meine Mutter zur Traumatherapie und ist jetzt auch schon eine ganze weile wegen Burnout krankgeschrieben. Daher war die Vermutung der Ärzte, dass diese Ausfallerscheinungen psychosomatisch sind.

Nun weiß meine Mutter aber keinen Rat mehr was sie dagegen denn tun kann, da diese Probleme auch auftreten, wenn sie sich absolut nicht gestresst fühlt. Vielleicht könnt ihr uns ja einen guten Rat geben. Wie gesagt beim Arzt war sie schon und soll wohl alles io sein.

Lieben Dank!!! Eure Chrissi

Antwort
von Kapodaster, 24

Schon mal gut, dass der Neurologe und der Augenarzt nichts gefunden haben :-)

Wenn die Sehprobleme deiner Mutter mit dem Burnout zusammenhängen, dauert es so seine Zeit, bis sie wieder verschwinden. Sie ist ja auch immer noch krankgeschrieben, auch wenn sie sich (zum Glück!) nicht gestresst fühlt. Derbeste Rat ist wohl, dass sie Geduld mit sich selbst haben und was für ihre Entspannung tun soll.

Antwort
von MobyDickDarm, 23

Hallo,

könnte es am Blutdruck liegen oder trinkt sie zu wenig.

Auch könnte mal zur Vorsorge ein MRT ( Kernspintomographie ) oder ein CT gemacht werden.

mfg.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community